Bemerkenswert

Erster Blogbeitrag

Hallo liebe Bücherfreunde,

Ich habe es gewagt und ja jetzt gibt es unseren Blog auch auf WordPress! Es war gar nicht sooo schwierig und nervenaufreibend, wie ich erwartet habe. 😀

Aber zu 100% bin ich auch noch nicht fertig. (Glaube ich)

Zu sehen gibt es noch nicht viel bei uns aber es wird sicherlich bald etwas voller werden 😛

~Miriam~

Beitrag veröffentlichen

Hate is all I feel von Siobhan Davis

Ich habe das Cover gesehen und wollte es gleich unbedingt lesen, weil es mich magisch anzog. Auch der Klappentext hat mich nur noch neugieriger gemacht. Dabei kannte ich die Autorin überhaupt nicht.

Abigail hat scheinbar alles. Einen hübschen Verlobten, einen reichen Vater, sie ist hübsch, beliebt und hat einen großen Freundeskreis. Und müsste das glücklichste Mädchen auf der Welt sein. Doch ich begreife schnell, dass das alles nur Fassade ist und Abby vieles ist, aber bestimmt nicht glücklich. Denn sie wurde in eine Welt hineingeboren wo sie sich immer den Mächtigen, der sogenannten Elite und ihren Wünschen beugen muss. Ihr Vater und seine Freunde regieren diese Kleinstadt mit eiserner Faust. Ihr Verlobter Trent, Charlie und ihr Zwillingsbruder Drew regieren als ihre Söhne an der Rydeville Highscool und sorgen dafür das jeder seinen Platz kennt. Auch Abby muss tun was man ihr sagt und den Schein wahren. Selbst wenn sie dafür jemanden heiraten muss den sie gar nicht liebt. Als sie es eines Tages nicht mehr aushält so zu tun als ob und die ständigen Forderungen, Erwartungen und Bevormundungen nicht mehr aushält trifft sie eine Entscheidung die ihr ganzes Leben ändert. Auch an der Redville High spitzt sich die Lage plötzlich zu als Cam, Sawyer und Jackson auftauchen und die Macht an sich reißen wollen. Da Trent, Charlie und Drew gerade nicht in der Stadt sind liegt es an Abby für Ordnung zu sorgen bis sie zurück sind. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn die Neuen haben vor die Elite zu stürzen und schrecken vor nichts zurück um das zu erreichen.

Ich weiß was ihr jetzt für ein Buch erwartet. Denn ich hab genau das gleiche gedacht. Eine oberflächliche Highschool Story mit Lügen, Geheimnissen und Intrigen. Und einerseits bekommt man das auch. Aber andererseits ist die Handlung so viel komplexer als das. Hier werden auch gesellschaftskritische Themen angeschnitten, die ganze Bandbreite an Emotionen und romantischer Gefühle eingewoben, mit patriarchalischen Vorurteilen aufgeräumt und eine starke Protagonistin präsentiert. Denn Abigail ist wirklich genial. Ich hab sie sofort indie ein großes Herz hat, klug ist, nie aufgibt und sich nicht brechen lässt – egal was passiert. Den in ihrer Welt darf man niemals schwach sein…

Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr packend und die Story wirklich sehr stimmig geplottet. Ich versinke von Seite zu Seite zunehmend in die Geschichte und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, weil es nur noch spannender wird je weiter ich lese. Dieses Buch macht süchtig und ist nie vorhersehbar, langweilig oder klischeehaft. Ich habe soviel mehr bekommen als ich erwartet habe.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Vicious Das Böse in uns von V.E. Schwab

Wie ihr vielleicht wisst bin ich ja ein riesiger Superhelden/Marvel/DC Fan. Daher kam ich natürlich an diesem Buch der Autorin nicht vorbei. Das Cover und der Klappentext riefen ja geradezu lies mich.

Der Einstieg in die Geschichte gelang mir sehr gut. Dies liegt aber auch an dem tollen und sehr bildlichen Schreibstil der Autorin. Es kam mir einfach so vor als würde ich die Geschichte wirklich vor mir sehen.

Als erstes lerne ich Victor kennen, der gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, um sich an seinem ehemaligen Freund Eli zu rächen. Ihm hilft Sydney, ein junges Mädchen, dass er einst gerettet hat und die auch „besonders„ ist. Dabei ist das nicht immer so, denn anfangs sind Victor Vale und Eliot Cardale bzw Eli Ever Zimmergenossen und Freunde. Beide studieren Medizin an der Lockland University, sind ehrgeizig und sind in
Victor zieht besonders an Eli an, dass er so beliebt, angepasst und glatt ist, aber es noch einen zweiten Eli gibt, der nicht
Als Eli sich entscheidet das Thema theoretische Möglichkeiten der ExtraOrdinäre (kurz EOs) zu erforschen nimmt das Unheil seinen Lauf. Die beiden experimentieren mit Nahtoderfahrungen und bekommen jeder ganz eigene Superkräfte – verwandeln sich alles in EOs. Angie ist Elis Freundin, obwohl sie und Victor sich zuerst begegnet sind und Victor seit damals in sie verliebt ist. Nur geht bei Victors Verwandlung alles gehörig schief und Angie Knight stirbt bei dem Versuch ihm dabei zu helfen. Und Victor verändert sich zu einer Person die ich als ziemlich kalt und gruselig empfinde. Als Eli ihn an die Polizei verrät ändert sich alles zwischen ihnen…

Genau wie bei Monsters of Verity schafft es die Autorin meisterhaft eine grandiose Geschichte zu erzählen, wo man nicht so einfach entscheiden kann wer der Gute und wer der Böse ist. Nein ganz im Gegenteil verwischen die Grenzen und ich schwanke immer wieder. Auch die Geschichte mit Sydney und ihrer Schwester ist wirklich spannend und ich freue mich schon darauf im zweiten Teil mehr zu erfahren. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Allein die temporeiche Story mit den vielen WOW Momenten und diesen genialen Charakteren machen es zu einem wahren Pageturner.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Royal Guardians Logan von Amanda Frost

Format: Kindle Ausgabe
Leute was soll ich euch sagen. Natürlich musste ich es lesen. Immerhin geht es um Royals, London und eine Eliteeinheit. Was ist den hotter als Männer die geschult sind jemanden zu beschützen und Gefahren zu eliminieren? Genau. Nichts. Ich liebe diese Art der Bücher. Sogar noch mehr als Sportler, Feuerwehrleute etc.

Und Logan und Chelsa machen mir es auch noch leichter dieses Buch zu lieben. Beide sind sehr temperamentvoll, stur und haben deshalb von Anfang an Probleme miteinander. Schließlich will niemand nachgeben. Leider muss Chelsea schnell einsehen, dass sie die Gefahr in der sie schwebt deutlich unterschätzt hat und sie mit Logan kooperieren muss, weil er einfach ein Profi ist. Was natürlich nicht heißt, dass ihr das plötzlich gefällt. Ihre Wortgefechte haben mich sehr gut unterhalten und ich mehrmals von der Komplexität der Story überrascht. Denn genau wie Chelsea habe ich unterschätzt wie ausufernd die Bedrohung ist. Trotzdem oder gerade deshalb sprühen bei beiden schnell die Funken. Dabei hat Logan wirklich kein Interesse sich aus naheliegenden Gründen in seinen Schützling zu verlieben. Denn er hat schon einiges mitgemacht.

Die Story war von der Ersten bis zur letzten Seite temporeich, spannend und ließ mich genau wie Chelsea selbst oft atemlos zurück, weil ich die Entwicklung nicht kommen gesehen habe.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Die Sache mit der Motte und dem Licht von Katharina Wolf

Das Cover hat mich vom ersten Moment an total gefesselt und auch der Klappentext hat mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht. Außerdem habe ich schon viele Bücher der Autorin gelesen und wurde noch nie enttäuscht.

Die Geschichte um den sensiblen Lenny und den heißen Fußballer Nick hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Denn die Autorin hat wieder zwei super sympathische Protagonisten geschaffen, die aber trotzdem über Ecken und Kanten verfügen. Was natürlich während dem Lesen des Öfteren dazu geführt hat einen der Beiden schütteln zu wollen oder ihnen einen Schlag auf den Hinterkopf zu versetzen. Denn diese Beiden sind vor allem eins: stur. Aber ich hab sie trotzdem sehr ins Herz geschlossen. Die Lovestory ist stimmig und nicht übertrieben kitschig bzw klischeehaft geschildert.

Der Schreibstil der Autorin macht es aber auch wieder einfach dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen zu wollen. Er lässt sich immer leicht lesen und ich liebe den Humor und diese Wortgefechte.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Vincent flattert ins Abenteuer von Sonja Kaiblinger

Als das Buch mit den anderen drei Büchern auf der FBM gesehen und war ich sofort verliebt und musste es lesen. Ich habe ja die Harry Sally Bücher nicht gelesen, aber selbst mir war die zuckersüße Fledermaus aus den Büchern ein Begriff.

Daher ich hab mich so gefreut, dass Vincent jetzt in sein eigenes Abenteuer fliegen kann. Und was für ein Abenteuer das ist. Als Erstes fand ich sehr spannend, dass Vincent keine gewöhnliche Fledermaus ist, sondern eine halbe Fledermaus und ein halber Geist. Außerdem ist er schon 327 Jahre alt und lebt zusammen mit seiner Freundin Polly, einem Poltergeist auf einem staubigen, alten Dachboden. Er würde so gerne seine Mutter in der Geisterwelt besuchen, aber leider kann er nie durch das Portal schlüpfen, weil es eine blöde Mietzekatze immer verhindert. Aber wenn er nun einen Freund hätte der die Katze ablenkt… Mithilfe eines Werbeplakat macht sich Vincent auf die Suche nach seinem neuen Freund. Nach einigen Fehlschlägen lernt Vincent Elfriede von Schnupperstein kennen. Aber ob sie wirklich Freunde fürs Leben werden?

Ich finde die Idee hinter Loewe WOW einfach nur genial. Loewe WOW möchte Kinder und Jugendliche, die sich nur für ihr Handy, ihr Tablet und ihren Laptop/PC interessieren wieder in Bücherwürmer verwandeln. Dafür müssen ihnen halt Bücher bzw gedruckte Geschichten wieder schmackhaft gemacht werden. Um die Kinder- bzw Jugendliche aber nicht gleich wieder zu verschrecken findet man in den Büchern viele Illustrationen, hier sind sie wunderschön colloriert und eher wenig Text.

Dieses Buch ist einfach durch und durch zauberhaft. Die Gestaltung setzt sich wie folgt zusammen. Auf jeder Doppelseite ist ein großformatiges Bild mit kurzen Textpassagen und den Gesprächen der Protagonisten (andere Schrift) abgebildet. Die Illustrationen sind so traumhaft schön gestaltet und die Geschichte ist einfach zuckersüß.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Luzifer & Co. Ein Hausdämon packt aus von Jochen Till

auf der FBM gesehen und war sofort verliebt in drei der vier Bücher. Eins natürlich war das Buch von Cornibus. Für alle die mich nicht gut kennen: Ich bin ein riesiger Luzifer Junior Fan und besonders Cornibus hat es mir von der ersten Sekunde an angetan. Dementsprechend begeistert war ich als ich das Buch gesehen habe und musste es einfach haben.

Habt ihr euch eigentlich schon mal gefragt was Hausdämonen sind und woher sie eigentlich kommen? Nein? Kein Problem, denn eine Dokumentation im Höllenfernsehen beantwortet genau diese Frage. Und da Cornibus ein sehr hilfsbereiter Hausdämon ist, steht er dem Höllenforscher während der Sendung für Demonstrationszwecken zur Seite. Alles weitere müsst ihr schon selber lesen…

Gut meine Lieben, kommen wir zu den Gedanken hinter Loewe WOW. Loewe WOW hat es sich zur Aufgabe gemacht Kinder und Jugendliche, die sich nur für ihr Handy, ihr Tablet und ihren Laptop/PC interessieren in Bücherwürmer zu verwandeln. Dafür müssen ihnen halt Bücher bzw gedruckte Geschichten wieder schmackhaft gemacht werden. Um die Kinder- bzw Jugendliche aber nicht gleich wieder zu verschrecken findet man in den Büchern viele Illustrationen, hier sind sie übrigens schwarz-weiß und sehr wenig Text.

Aber die abwechslungsreichen Illustrationen, die entweder im Comicstil in Panels angeordnet sind oder großflächig gestaltet sind, lockern die Geschichte zusätzlich auf und unterstreichen den humorvollen Text den ich schon von der Luzifer Junior Reihe kenne und liebe.

Ja es war wirklich ein ganz toller Auftakt. Diese Buch kann echt gut neben Luzifer Junior bestehen ohne nur ein Abklatsch zu sein. Ganz ehrlich ich war ja gespannt ob dieses Buch auch so genial ist wie die Luzifer Junior Reihe. Und tatsächlich hat es mich sehr, sehr gut unterhalten und ich fand die Geschichte sehr witzig und spritzig.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Böse Brummer Die verbotene Zone von Falk Holzapfel

Ich habe das Buch das erste Mal auf der FBM gesehen und war sofort verliebt. Das Cover, der Buchschnitt und der Klappentext haben mich geradezu angeschrien, dass ich es lesen muss.

Die Story spielt in der Zukunft und ist wie ein Computerspiel aufgebaut. Steven und Piet träumen davon Bug Jäger sein. Durch einen unglücklichen Zufall stürzen sie in der „verbotene Zone“ ab. Zur Verteidigung haben sie ihren Saugstrahler Typhoon-X, damit können sie die Bugs einsaugen und eine Brille dabei, die ihnen Informationen über die Bugs gibt. Da die Gefahr durch die Bugs aber allgegenwärtig ist suchen Steven und Piet fieberhaft nach einem Portal, dass sie wieder aus der „verbotene Zone“ führt. Aber für mich ist der heimliche Star des Buches der Bewässerungsandroiden B-PO/16 der mich mit seiner skurrilen, missmutigen Art gut unterhalten hat. Steve und Piet waren mir auch sofort sympathisch und ich hab mit den Beiden mitgefiebert. Der Cliffhänger am Ende war nicht sehr nett, gewährleistet aber, dass ich den nächsten Band so schnell wie möglich lesen muss.

Kennt ihr eigentlich die Idee hinter Loewe WOW? Nein? Ich finde sie genial. Denn Loewe WOW möchte Kinder und Jugendliche, die sich nur für ihr Handy, ihr Tablet und ihren Laptop/PC interessieren wieder in Bücherwürmer verwandeln. Dafür müssen ihnen halt Bücher bzw gedruckte Geschichten wieder schmackhaft gemacht werden. Um die Kinder- bzw Jugendliche aber nicht mit zu viel Text sofort abzuschrecken findet man in den Büchern viele geniale zweifarbige Illustrationen, wenig Text und einige kreative Schriftspielereien.

Alles in allem ist es eine sehr witzige Story mit gut durchdachten Spannungsbogen und Charakteren die man sofort mögen muss.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.