Ain’t nobody: Befreie mich von Anastasia Donavan

Auf den letzten Teil der Dilogie habe ich natürlich entgegengefiebert, denn ich musste unbedingt erfahren, wie es mit Anna und Karim weitergeht.

Hier der Klappentext:

Noch immer kämpft Anna verzweifelt gegen ihre Feinde. Karim, dem es gelungen ist, hinter ihre Maske zu schauen, schenkt ihr Liebe und Hoffnung. Er ist ihr Fels in der Brandung – bis ihre Gegner mit aller Macht zuschlagen. Anna verliert jeden Halt und fällt zurück in alte Muster. Gelingt es Karim, sie ein zweites Mal aufzufangen, damit Anna sich mit seiner Hilfe von ihren Dämonen befreien kann?
Der Kampf um Liebe, Vertrauen und Gerechtigkeit geht weiter.

Meine Meinung:

Ich fand es toll, dass ich sofort wieder einen Einstieg in die Geschichte gefunden habe. Es kam mir gar nicht so vor, als wäre es lange her, als ich Teil 1 gelesen habe.

Das Buch beginnt spannungsgeladen und dramatisch. Die Autorin schafft es mit ihrem Schreibstil, dass ich mit den Protagonisten mitgefühlt habe und wissen wollte, wie es weitergeht.

Wie auch in Teil 1 war auch hier Anna durchaus sehr anstrengend und hat mich einige Nerven gekostet. Doch das ist in Ordnung, denn ihre Krankheit habe ich nicht selbst erlebt und kann ihre Reaktion dadurch natürlich nicht nachvollziehen.

Die Geschichte folgt einem roten Faden, schweift nicht davon ab und zieht einen in seinen Bann. Ich danke der Autorin für eine Geschichte, die einen mitfiebern, hoffen, bangen, wütend und traurig werden lässt und vor allem zum nachdenken anregt.

In dem Buch werden Themen aufgegriffen, die in der Gesellschaft als Tabuthema gelten und das sollte nicht sein.

Eine ganz klare Leseempfehlung von meiner Seite!

Aint nobody 2

Miriam

 

 

Advertisements

The cruel prince von Holly Black

Eine Rezi für euch, die mir besonders schwer fällt, da das Buch einfach nur hach ist. *fangirlmoment*

Dieses Buch befand sich in meiner Januar Fairy Loot Box und ich frage mich, wie ich nur solange warten konnte, um das Buch zu lesen. Aber ich schweife ab, hier erstmal der Klappentext für euch:

Of course I want to be like them. They’re beautiful as blades forged in some divine fire. They will live forever.

And Cardan is even more beautiful than the rest. I hate him more than all the others. I hate him so much that sometimes when I look at him, I can hardly breathe.

Jude was seven years old when her parents were murdered and she and her two sisters were stolen away to live in the treacherous High Court of Faerie. Ten years later, Jude wants nothing more than to belong there, despite her mortality. But many of the fey despise humans. Especially Prince Cardan, the youngest and wickedest son of the High King.

To win a place at the Court, she must defy him–and face the consequences.

In doing so, she becomes embroiled in palace intrigues and deceptions, discovering her own capacity for bloodshed. But as civil war threatens to drown the Courts of Faerie in violence, Jude will need to risk her life in a dangerous alliance to save her sisters, and Faerie itself.

 

Meine Meinung:

Das Buch beginnt schon so unfassbar spannend, dass ich es nicht aus der Hand legen wollte. Die Geschichte um Jude lässt einen nicht los. Es geht nicht anders. Sie ist spannend, teilweise unfassbar grausam und trotzdem hat es etwas an sich, dass einen nicht loslässt.

Ich habe so sehr mitgefiebert, denn sie hat es wirklich nicht leicht. Sie muss kämpfen, Ängste ausstehen und sich in der Welt zurechtfinden, wo sie eigentlich gar nicht hingehört.

Das Buch hat so viele überraschende Wendungen, dass ich sehr oft und lange Selbstgespräche führen musste, um das zu verkraften. Leute, das Buch hat mich fertig gemacht. Ich wusste gar nicht, wo mir der Kopf steht. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es hat etwas an sich, dass einen fesselt. Ich kann es nicht beschreiben, aber euch nur raten, dieses Buch zu lesen!

Euch erwartet:

Spannung, Intrigen, überraschende Wendungen und ganz schön viel Herzklopfen.

Und dieses Cover! ❤

Thecruelprince

Miriam

 

 

 

 

Keiner trennt uns von Jana von Bergner

Das Cover finde ich in seiner Schlichtheit einfach wunderschön und der Klappentext hat es mir sofort angetan.

Die Story um Hannah, die seit dem Tod ihrer Mutter selbst die Mutterolle bei ihren jüngeren Geschwistern Pia, Emma und Mika übernommen hat und dem Polizisten Mark ist eine wirklich mitreißende Geschichte die wie vom Leben geschrieben wirkt. Die Protagonisten sind sehr stimmig und tiefgründig ausgearbeitet mit eigenen Stärken und Schwächen. Die Autorin lässt es sich auch nicht nehmen, ihre Protagonisten immer wieder aufs neue zu prüfen und sie auch einige Fehler begehen zu lassen. Leicht haben es weder Mark noch Hannah, aber dafür wird es nur realistischer und ich hab wirklich sehr mit ihnen mitgefiebert. Die Seiten folgen nur so dahin und ich war tief berührt von der Intensiät der Geschichte.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

When it‘s real von Erin Watt

Ich habe ja noch kein Buch von Erin Watt gelesen, aber dieses wollte ich von Anfang an umbedingt lesen, da mich das Cover und der Klappentext mich gleich angesprochen haben. Ich war so neugierig auf das Buch…

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht und die Seiten flogen nur so dahin. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr flüssig lesen und dank eines offenbar sehr guten Lekorates, hemmt auch nichts den Lesefluss zb Wortwiederholungen, Schachtelsätze etc.

Zur Story selbst möchte ich nicht allzuviel sagen, um niemanden zu spoilern. Aber ich fand Vaughn und Oakley als Protagonisten sehr glaubhaft und die Entwicklung der Beiden sehr stimmig. Außerdem fand ich das ganze Setting sehr realitätsnah und ich konnte mich durch die ausführliche Beschreibung sehr gut hineinversetzen. Auch der Spannungsbogen war sehr detailreich ausgearbeitet und hat mich immer mal wieder mit unerwarteten Wendungen überrascht.

Alles zusammen genommen ist es ein wirklich herausragendes Buch, das teilweise sehr tiefgründig mit Themen wie prominent zu sein, eine Liebe in der Öffentlichkeit zu führen oder ein Kind zweier Berühmtheiten zu sein. Dieses Buch vermittelt viele die Schattenseiten der Promiwelt genauso, wie es mir Emotionen vermittelt. Klar gibt es viele Musikerromane, aber Erin hat es wirklich sehr neu und frisch interpretiert.

Ich vergebe für diese frische Interpretation    👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

8 Fragen #WürdestDuLieber von Kim Leopold

Wie ihr vielleicht alle wisst erscheint am 05.05.2018 Kims neues Buch Bleiben einzig umd allein wir, wo es für die beiden Protagonisten an die Coté Azur geht. Dazu hat sich Kim 8 tolle Fragen ausgedacht die ich hier gerne beantworten möchte…

B19EAE7A-3378-4A77-BD5A-4E4961BF4429

Hmm schwierige Frage, da ich zu beiden Teilen Lese- und Wasserratte bin. Aber ich nehme hier mal im Meer schwimmen.

🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️🏊🏻‍♂️

51492BC5-BB97-4BF6-94F3-EFE7590AC1E3

Definitiv einen Oldtimer. So einen Mustang das wäre mein Traum 😍.

2190660A-CADD-426C-A669-E4A3DA7C8A89.jpeg

🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘🚘

41B03293-D131-4A38-94D1-042A268F2BF9

Definitv ans Meer. Ich liiiiebe es einfach und kann stundenlang aufs Meer sehen ohne das mir langweilig wird.

🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝🏝

216613DC-3F32-48A9-81C0-8D7FC24F8989

Ich würde schrecklich gerne mal ein richtiges Abenteuer erleben, auch wenn mir wahrscheinlich dann vor Angst die Knie schlottern.

🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿🗿

F291AC4B-F717-49D3-8D8B-E093E90A1467

Da schreit nun die Romantikerin in mir ganz laut, dass sie zu zweit am Strand tanzen will. Am Besten wenn gerade die Sonne untergeht 😍.

💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃🕺💃

4E841B3A-3FAD-4B85-BB9B-3AE31CBCA8B5

Hmmm schwierig, schwierig. Das könnte mein Abenteuer sein, oder zumindest eins davon. Also Augen zu und durch 🙈. Tätowiert bin ich ja schon 🤷‍♀️.

⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰⛰

4BF48F50-76EC-487E-AC57-60D938842D3C

Ich bin immer die, die Probleme direkt anspricht und hofft, dass der Andere mir dafür nicht den Kopf abreißt. Den meistens mögen die Menschen es nicht offen und direkt auf etwas angesprochen zu werden. Das schafft meistens nur mehr Probleme 🙄. Aber ich kann nicht anders…

🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️

E05465F2-6569-49EE-8D41-C4BB74AD488A

Ich höre immer auf mein Herz. Und das sagt mir immer, dass ich alles dafür tun soll, um meine Träume wahr werden zu lassen. Seien sie auch noch so unrealistisch.

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

So meine Lieben ich habe meine 8 Fragen beantwortet. Wie sieht es mit euren aus??

League of Fairy Tales Die letzte Erzählerin von Tina Köpke

Nach mehrmaligen Versuchen muss ich leider sagen, dass ich in dieses Buch nicht richtig reinkomme. Vielleicht liegt es an mir und meinen Erwartungen, aber ich fand es sehr langatmig und es dauert alles so lange bis es endlich zur eigentlich Handlung kommt. Dabei ist die Grundidee grandios, nur finde ich hätte man viel mehr aus der Geschichte rausholen können. Obwohl ich sonst starke, weibliche Protagonisten sehr mag, blieb für mich Payton, genauso wie Rufus und Eli fremd und eindimensional. Ich konnte mich nicht in sie hineinversetzen oder eine Beziehung aufbauen. Dadurch, dass die Story ab ca der Hälfte deutlich an Fahrt aufnimmt, hat es mich dann doch noch unterhalten.

Viel Potenzial, dass für mich leider zuwenig umgesetzt wurde.

Ich vergebe 👑👑👑 von 5 Krönchen

Tom & Malou Liebe Backstage

Ich habe ja den ersten Teil von Tom & Malou in Rekordzeit verschlungen und konnte es kaum abwarten bis endlich Teil 2 erscheint. Die Farbgestaltung dieses Covers gefällt mir sogar noch besser als beim ersten Teil.

Der Klappentext verhieß schon, dass es sehr spannend und temporeich wird. Und genauso war es. Denn Sina macht es weder Tom, noch Malou leicht. Die Beiden werden auf eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt und ich habe wirklich mit beiden mitgelitten und mitgefiebert. Stellenweise haben sie mir sogar richtig leid getan, aber ich konnte die Gedankengänge von beiden sehr gut nachvollziehen. Wirklich eine wundervolle Geschichte die ganz sicher vieles ist. Nur eins nicht. Und zwar eine 0815 Liebesgeschichte. Wirklich sehr emotional und tiefgründig geschrieben, ohne pathetisch zu sein.

Die Fortsetzung zeichnet sich außerdem wieder durch eine glaubhafte, tiefgründige Story aus und einem gut durchdachten Spannungsbogen. Aber auch die Wortgefechte zwischen alles beteiligten haben mich des Öfteren schmunzeln lassen.

Ich vergebe hier 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen