My all time favourites am #lookbackmonday

❤️ Welches Buch deiner all time favourites hat dich am meisten zerstört?              Hmm das ist eine schwierige Frage. Am meisten war es wohl Abandoned von Penny Lane Capman. Ich mochte Ty in Pretend nicht – genau wie Farren, aber als ich den Grund erfahren habe, warum er so geworden ist, hat es mir das Herz gebrochen. Das andere Buch wo mir das Herz gebrochen ist unterm Lesen war Until friday night: Maggie und West von Abbi Glines. Was Maggie mitmachen musste…

IMG_0198

💙 Welches Buch deiner all time favourites hat dich am meisten zum Lachen gebracht?               Das war wohl Für dich soll’s tausend Tode regnen von Anna Pfeffer. Dieses Buch ist so sarkastisch ich habe es geliebt. Und natürlich Hidden Hero von Veronika Rothe.

Fuer dich solls tausend Tode regnen von Anna Pfeffer

💛 Über welches Buch all time favourites denkst du immer noch und ständig nach?       Da ich mit dem Buch auch persönliches verbinde, denke ich am Meisten an Ain’t Nobody von Anastasia Donavan. Außerdem denke ich auch immer wieder an Es war einmal Aleppo von Jenny Benkau, da dieses Thema immer noch sehr aktuell ist.

IMG_0203.JPG

💚 Welches deiner all time favourites würdest du gerne nocheinmal zum ersten Mal lesen?     Die Geschicht von Lilith. Die Trilogie der 13. Fee ist immer nich meine Lieblingsmärchenantalogie und Julia Adrian somit meine Lieblingsmärchenerzählerin. Pandora, Lilith, ihre Schwestern…ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich sie alle ins Herz geschlossen haben. Und wie schwer mein Herz ist, weil ich sie kurzzeitig verlassen musste. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Pandora beim verfluchten Prinz. Auch wenn es nur ein halbes Wiedersehen wird…

IMG_0213

💜 Welches ist dein all time favourites Cover?   Das ist definitiv das Cover von Die wundersame Welt der Fabelwesen. Ein wunderschönes Cover für ein wirklich schönes Buch.

IMG_9561

❤️ Zu welchem Buch deiner all time favourites greifst du immer wieder?                                      Diese Bücher werden die wenigsten von euch kennen und trotzdem begleiten sie mich schon seit vielen, vielen Jahren. Schatten über dem Mond ist eine Geschichte die in Indien zu der Zeit der British Tea Company bzw des ersten Sepoy Aufstand spielt. Es ist ein wunderschönes Buch, dass sofort meine Leidenschaft für Indien – seine Geschichte, Kultur und Religion – bis heute geschürt hat. Insel im Sturm spielt in Sansibar und verbindet 1001 Nacht mit Freibeutern. Ich weiß gar nicht wie oft ich diese Bücher mittlerweile schon gelesen habe…

IMG_0211.JPG

💙 Welcher ist dein liebster und schönster Titel deiner all time favourites?                             Strike oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die wahre Liebe zu finden. Aber es ist nicht nur der Titel genial. Es ist einfach ein Gesamtkunstwerk.

IMG_0188

💛 Welches deiner all time favourites sollte wirklich JEDER lesen? Welches möchstest du jedem in die Habd drücken?                                Da musste ich wirklich nicht nachdenken, denn diese drei Bücher haben mein Herz gestohlen. Jedes auf seine ganz eigene Weise. Und zwar sind das Hidden Hero (beide Teile natürlich) von Veronika Rothe, Closer von Ina Taus und Filguri: Spiel des Schicksals von Eva Maria Klima…

IMG_0200.JPG

💚 Welches deiner all time favourites ist zuletzt von der Liste gerutscht oder von welchem all time favourite hättest du nie gedacht, dass es das Buch auf die Liste schafft? Als ich den Klappentext von Emilias Gift (Vayas Töchter 1) von Lara Kahlenborn Autorin das erste Mal gelesen habe, hätte ich nie gedacht wie mich diese Geschichte packen würde. Es ist eins dieser Bücher die vielleicht eher untergehen neben anderen, aber die dich dann doch packen und mitreißen, weil die Story ubd die Protagonisten einzigartig sind.

IMG_0195

💜 Welches deiner all time favourite bedeutet dir am Meisten?                                                   Harry Potter und Percy Jackson. Ich liebe diese beiden Reihen über alles.

IMG_0197

❤️ Dein liebster all time favourite Charakter? Gwen Frost aus Mythos Academy, Lily Evans aus Hidden Hero, Catalea Morgenstern aus In der Liebe ist die Hölle los und Mania aus 🤐(lernt ihr noch kennen) mögen auf den ersten Blick sehr verschieden sein, aber sie haben auch viel gemeinsam. Und nein ich meine nicht damit, dass sie alle ein wenig schnippisch, manchmal vielleicht sogar etwas zickig und sehr sarkastisch sind. Sondern sie haben ein großes Herz, sind loyal und würden für ihre Lieben alles tun…

IMG_0207.JPG

💙 Dein liebstes all time favourite Shipping? Ich beschäftige mich ehrlich gesagt nicht so sehr mit dem Thema, da ich es oft gut und stimmig finde wie es dann kommt. Wenn ich aber muss, dann… Ich liebe die Grover Beach Reihe von Anna Katmore. Alle Protagonisten sind einfach so liebenswert und ich hätte sie ALLE unwahrscheinlich gerne als Freunde. Aber ich muss ja sagen, dass ich immer mal wieder überlege (Anna bitte töte mich nicht) ob ich nicht Liza und Tony lieber als Paar gesehen hätte. Ich könnte mir das schon gut vorstellen. Und Sam mit Ryan vielleicht oder doch Susan und Ryan…nein, nein, alles gut 🙊🙈

IMG_0212

 

 

Advertisements

Mein kleiner süßer Schatz 😻 Obini 😻

Ich freu mich, dass ihr bei meinem persönlichsten #lookbackmonday auch vorbeischaut. Hier geht es um den ersten „Mann“ in meinem Leben der für immer mein Herz gestohlen hat. Es ist nun schon 7 Jahre her und obwohl ich ihn manchmal gerne auf den Mond schiessen würde, liebe ich ihn unendlich…

Aber von Beginn an. Vor 7 Jahren lebte ich in einer WG mit einer Freundin, aber ich fühlte mich trotzdem einsam und manchmal sehr allein, wenn ich nach der Arbeit nach Hause kam. Was also tun? Plötzlich wusste ich es…Ein Haustier. Da ich aber im Schichtdienst arbeitete musste es gut überlegt sein. Wir hatten zwar seit jeher Hunde, aber das ging mal gar nicht. Mit Hasen, Kanninchen, Meerschweine und Hamster hatte ich die ein oder andere schlechte Erfahrung gemacht….hmmm was blieb dann übrig?? Genau…eine Katze. Am Besten aus dem Tierheim beschloss ich.

Dies stellte sich jedoch als schwieriger als gedacht heraus, da wir in einer 80 m2 Wohnung wohnten ohne Balkon und Garten. Meine Einwände dies sei nur vorübergehend und ich würde ja dann in einer 110 m2 Wohnung mit Garten wohnen, wo er/sie dann rauskönnte wurden ignoriert. Auch meine Einwände, dass ich bis dahin meinen Kater/Katze immer wieder zu meinen Eltern (wo dann irgendwann auch meine Wohnung wäre) mitnehmen und ihn so einen Garten ermöglichen könnte wurden niedergeschmettert. Sie hätten momentan keine Wohnungskatzen und so wie ich das praktizieren wollte qürde die Katze nur psychische Schäden davon tragen. Ahja…

Es schien, als sollte ich nie einen Gefährten bekommen bis ich im Netz auf ein Tierheim im Raum Kitzbühl stolperte, dass mit einer deutschen Tierschutzorganisation (S.P.A.R.E.: http://www.sparelives.org/index.pl/ber_uns) zusammenarbeitete die ihren Sitz in Kairo hatten und von dort Katzen und Hunde in den deutschsprachigen Raum (mit tierärztlichen Impfungen, Chips und einem Flugpaten) vermittelten. Ich ging also auf die Seite mit dem Fotos und verliebte mich sofort in einen einjährigen Kater mit dem Namen Obini.

IMG_8957

Soweit so klar. Der musste es sein. Er sah auf dem Foto so süß aus. Also klärte ich alles mit meiner Familie, meiner Mitbewohnerin usw ab. Dann wurde der Termin fixiert, wann Obini mit einem Flugpaten ankommen würde. Vorher wurden natürlich ich und meine Wohnung begutachtet und ich musste eine Gebühr zahlen, um einige Kosten abzudecken (Impfungen, Bluttest für die Einreisegenehmigung, Flugpate, Transportbox…). Leider musste der Termin wegen dem isländischen Vulkan und seiner Aschewolke der Termin verschoben werden sodass Obini erst am 2.7.2010 zu mir reisen konnte.

Man ich war so aufgeregt als ich Obini mit meinen Eltern am Flughafen München entgegen nahm. Dann fuhren wir mit ihm zu mir in die Wohnung wo wir mit meinem Bruder, seiner Freundin und meiner Nichte (damals ein paar Monate alt) frühstückten. Obini sah sich alles genau an, ließ sich von uns sofort streicheln und war von Beginn an ein richtiger Charmeur und Schmusekater. Am nächsten Tag war Vatertag und er kam sofort mit mir ins Haus meiner Eltern wo er dann auch meine Großeltern kennenlernte und die restliche Verwandschaft. Er liebte alles zu erkunden und war sehr neugierig, wobei ihm das eine Jahr auf der Straße in Kairo geprägt hatte. Er bettelt heute wie damals teilweise penetrant nach Essen, er ist verrückt nach alles was mit Schokolade zu tun hat und hat irrsinnige Angst vor lauten Geräuschen.

Obini ist eigentlich eine ägyptische Mau (http://geliebte-katze.de/information/katzenrassen/katzenrassen-a-bis-z/egyptian-mau) laut der Vermutungen des Tierheimes wurde er wegen seiner schlechten Zähne wahrscheinlich vom Züchter aussortiert und „wies“ sich nach einem Jahr des Nomadenlebens selbst ins Tierheim ein. Eines Tages saß er abends auf dem Bett eines Mitarbeiters.

IMG_8958.JPGObini adoptierte mich sofort als seine Bezugsperson und hatte mit mir stets ein sehr inniges, manchmal aber auch ein fixiertes Verhältnis. Nachts liebte er es zwischen meinen Füßen oder eng an mich geschmiegt zu schlafen. Mittlerweile liegt er auch gerne am Kopfpolstet oder überhaupt auf mir oder meinem Freund. Wenn ich Nachtdienst hatte, schlief ich bei meinen Eltern während Obini durch Haus, Garten und Nachbarschaft tollte. Ich pendelte mit Obini immer wieder zwischen meiner Wohnung und unserem Haus damit mein Kater wegen der Wohnsituation, nicht wie prophezeit „depressiv“ wurde. Als meine Großeltern starben die in unserem Zwei-Parteien-Wohnhaus wohnten starben zogen Obi und ich wieder zu meinem Eltern und der Umbau für unser neues Zuhause begann.

Auch mein Bruder baute sich ein Haus in unseren großen Garten. So wohnen wir alle recht eng nebeneinander und meine Nichte wächst mit meinem Kater auf. Außer, dass die als sie noch jünger ständig um unsere Aufmerksamkeit buhlten, gaben es nie Probleme im Umgang miteinander. Und in der Volksschule erzählt meine Nichte immer Obini wäre ihre Katze 😜.

IMG_6096.JPG

Obini, Obi, Bini oder Mausi (hat soooo viele Kosenamen 🙊🙈) ist aber immer noch eine orientalische Katze. Das heißt man kommt nach Hause, zb nach der Arbeit, der Kater wartet hinter der Tür und „quatscht“ ohne Unterlass auf dich ein oder er maunzt bis man ihm Leckerlis, Essen, frisches Wasser gibt…teilweise sehr laut, nachdrücklich und resolut. Trotzdem hat er meine gesamte Familie (seit jeher Hundemenschen) um die Pfote gewickelt und sie lieben ihn. ALLE. BEDINGUNGSLOS. Auch weil er manchmal nur Unsinn im Köpfchen zu haben scheint. Die ersten Jahre musste Obini sein Territorium sehr energisch gegen andere Katzen verteidigen. Gottseidank war Obi, aber nie der Kater der in Schlägerein verwickelt war. Nein Obi war eher Pazifist und Diplomat und maumzte und schrie die anderen Katzen lieber in die Flucht. Da gibt es Geschichten zu erzählen – Wahnsinn 😂😂.

IMG_6678.JPG  Auch zwischen meinem Freund und Obini war es vor sechs Jahren Liebe auf den ersten Blick und die Beiden sind auch schon unzertrennlich wie man sieht. Wobei Bini trotz allem in mir immer noch seine Hauptbezugsperson sieht. Ich liebe ihn wie ein richtiges Kind (und manche Dinge wie nächtliches aufstehen, ständig hinterherräumen, Erziehung usw) fühlen sich manchmal wirklich so an, auch wenn manche jetzt die Hände über den Kopf zusammenschlagen wegen dieses Satzes. Ich liebe ihn und es wird täglich mehr. Schon heute graut mir vor dem Tag an dem er nicht mehr bei mir ist 🙊🙈. Er ist meine längste Liebe ❤️ und nie hab ich drn Tag bereut an dem ich den Entschluss gefasst habe…

IMG_6631.JPG

Rick Riordan

Meine Lieben!

Schön, dass ihr auf meinen Artikel zu unserem #lookbackmonday vorbeischaut.

Miri hat euch ja schon die Harry Potter Reihe von J.K. Rowling vorgestellt und ich dachte ich mache heute mit einem anderen Autor weiter der mich auch seit Jahren begleitet. Von Rick Riordan habe ich alle Bücher von Percy Jackson, Helden des Olymp und die Kane Chroniken mehrmals gelesen.

Autorenvorstellung Rick Riordan:
Rick Riordan wurde am 5. Juni 1964 in San Antonio, Texas geboren.

Rick Riordan studierte Englisch und Geschichte an der University of Texas at Austin und war danach Lehrer an Schulen in Kalifornien und San Antonio. 2002 gewann er den Master Teacher Award. Sein Debütroman veröffentlichte er 1997 mit »Big Red Tequila« – dem ersten Band seiner »Tres Navarre-Reihe« in der zuletzt 2007 »Rebel Island« erschien. Seinen internationalen Durchbruch erlangte Riordan mit seine »Percy-Jackson«-Reihe deren erster Band 2005 veröffentlicht wurde.

  • Tres-Navarre-Reihe:
  • Teil 1: Big Red Tequila (1997)
  • Teil 2: Widower’s Two-Step (1998).
  • Teil 3: The Last King of Texas (2000).
  • Teil 4: The Devil Went Down to Austin (2001).
  • Teil 5: Southtown (2004).
  • Teil 6: Mission Road (2005).
  • Teil 7: Rebel Island (2007)
  • Percy-Jackson-Reihe:
  • Teil 1: Percy Jackson & the Olympians: The Lightning Thief (2005)/ Percy Jackson – Diebe im Olymp
  • Teil 2: Percy Jackson & the Olympians: The Sea of Monsters (2006)/ Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen
  • Teil 3: Percy Jackson & the Olympians: The Titan’s Curse (2007)/ Percy Jackson – Der Fluch des Titanen
  • Teil 4: Percy Jackson & the Olympians: The Battle of the Labyrinth (2008)/ Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth
  • Teil 5: Percy Jackson & the Olympians: The Last Olympian (2009)/ Percy Jackson – Die letzte Göttin
  • Percy Jackson’s Greek Gods (2016);       Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen
  • Percy Jackson’s Greek Heroes (2016); Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen

 

  • Helden-des-Olymp-Reihe:
  • Teil 1: The Heroes of Olympus: The Lost Hero (2010)/ Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott
  • Teil 2: The Heroes of Olympus: The Son of Neptune (2011)/ Helden des Olymp – Der Sohn des Neptun
  • Teil 3: The Heroes of Olympus: The Mark of Athena (2012)/ Helden des Olymp – Das Zeichen der Athene
  • Teil 4: The Heroes of Olympus: The House of Hades (2013)/ Helden des Olymp – Das Haus des Hades
  • Teil 5: The Heroes of Olympus: The Blood of Olympus (2014)/ Helden des Olymp – Das Blut des Olymp
  • Die Kane-Chroniken:
  • Teil 1: Kane-Chronicles: The Red Pyramid (2010)/ Die Kane-Chroniken – Die rote Pyramide
  • Teil 2: Kane-Chronicles: The Throne of Fire (2011)/ Die Kane-Chroniken – Der Feuerthron
  • Teil 3: Kane-Chronicles: Serpents Shadow (2012)/ Die Kane-Chroniken – Der Schatten der Schlange
  • Die 39 Zeichen:
  • Teil 1: The 39 Clues: The Maze of Bones (2008)/ Die 39 Zeichen – Die Katakomben von Paris
  • Magnus-Chase-Reihe:
  • Teil 1: Magnus Chase and the Gods of Asgard: The Sword of Summer (2016)/ Magnus Chase – Das Schwert des Sommers
  • Teil 2: Magnus Chase and the Gods of Asgard: The Hammer of Thor (2017)/ Magnus Chase – Der Hammer des Thor
  • The Trials of Apollo-Reihe:
  • Teil 1: The Trials of Apollo: The Hidden Oracle (2016)
  • Teil 2: The Trials of Apollo: The Dark Prophecy (2017)

 

Auszeichnungen:                                      1998: Shamus Award und Anthony Award für Big Red Tequila
1999: Edgar Award für das beste Originaltaschenbuch für den Widower’s Two-Step
2007: Hampshire Book Awards für Percy Jackson – Diebe im Olymp
2008: Mark Twain Award für Percy Jackson – Diebe im Olymp
2009: Mark Twain Award für Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen
2009: Rebecca Claudill Award für Percy Jackson – Diebe im Olymp
2010: School Library Journal’s Bestes Buch für Die rote Pyramide
2011: Children’s Choice Book Awards: Autor des Jahres
2011: Children’s Choice Book Awards: Von der fünften bis zur sechsten Klasse das Buch des Jahres Die rote Pyramide
2011: Wyoming Soaring Eagle Book Award für Die letzte Göttin
2011: Milner Award für die Buchreihe Percy Jackson
2012: Indian Paintbrush Award für Die rote Pyramide
2013: Bestes Sachbuch für Kinder in Bulgarien für Das Zeichen der Athene

Rick Riordan lebt mit seinen zwei Söhnen und seiner Frau in Boston.

Rick Riordan hat einen außergewöhnlichen Schreibstil und schafft es in seinen Büchern nicht nur einem nebenbei gedchichtliche Sagen, Mythen und Legenden näher zu bringen sondern auch dem Leser Werte wie Loyalität, Freundschaft, Verantwortung und Teamgeist zu vermitteln. Neben J.K. Rowling ist er seit Jahren einer meiner Lieblingsautoren. Jedesmal wenn ich eines seiner Bücher aufschlage – sei es die Percy Jackson Reihe, die Helden des Olymp Reihe oder die Kane Chroniken – und zu lesen beginne ist es wie nach Hause kommen. Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht habe, lest mal in die Bücher rein.