Stars and Tears von Nicole Alfa

Das Cover finde ich sehr passend zur Geschichte und der Klappentext hat mich total neugierig auf das Buch gemacht.

Devyn ist ein Protagonist den ich so gerne im richtigen Leben kennen würde. Er ist ein loyaler, gutmütiger und nachdenklicher Typ der sich um andere kümmert und sich nicht auf irgendwelches Machogehabe einlässt sondern er selbst bleibt – auch wenn ihn das zum Außenseiter macht. Mit Avery hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten, aber sobald ich sie näher kennengelernt habe fand ich sie auch sympathisch und konnte ihre Entscheidungen besser nachvollziehen.

Die Geschichte wirkt auf den ersten Blick als typische Schulromanze, aber schnell wird klar, dass sie noch soviel mehr ist. Die ernsten Themen die in dem Buch behandelt werden haben mir sehr gut gefallen, da sie nicht so in den Focus gestellt wurden sondern der Geschichte Tiefe geben und zum Nachdenken anregen. Ich sage lieber nichts um niemanden zu spoilern, aber einige Dinge/Themen sind mir noch lange im Gedächtnis geblieben und haben mich zum Nachdenken gebracht.

Ich ziehe einen Stern ab, weil ich leider über einige schlecht lektorierte Stellen und Wortwiederholungen gestolpert bin, die mein Lesevergnügen und meinen Lesefluss etwas verringert haben. Ansonsten ein grandioses Buch.

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s