Festivalsommer 2 Ist Liebe genug von Ina Taus und Katharina Wolf

Was habe ich nach dem Ende von Band 1 auf dieses Buch gewartet. Der Cliffhanger hat mich beinahe vor Neugier umgebracht… Das Cover gefällt mir sogar noch besser als das Erste, weil es für mich die Andere – helle Seite – der Liebe der Beiden darstellt (von den Farben her). Der Klappentext hat mir ja noch nicht wirklich was verraten, außer das ich danach großes erwartet habe.

Dies bin ich eigentlich von beiden Autorinnen gewohnt, aber hier toppen sie meine Erwartungen mit Leichtigkeit. Die Reise von Jonas und Flo ist zwar keine einfache – tut mir so leid Jungs, dass diese bösen Autorinnen euch dies alles angetan haben #justsaying #bytheway – aber es war einfach so wichtig für eure Liebe und natürlich der Story an sich. Ich dachte ich wüsste was mich in Band 2 erwartet, aber tatsächlich hatte ich keine Ahnung.

Die Geschichte hat mich so berührt. Ich hab so mitgelitten, mitgefiebert, mitgelacht, mitgeweint und mitgeliebt wie selten bei einem Buch. Die Beiden sind mir so ans Herz gewachsen, auch wenn ich sie immer noch manchmal schütteln wollte, weil sie manchmal so argh 🤦🏼‍♀️🤷‍♀️🤐🙄 waren. Es ist soviel besser, tiefgründiger und emotionaler als Band 1. Und dabei war ich von Band 1 schon so begeistert…

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s