Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben von Sophia Money-Coutts

Das Cover ist einfach wundervoll und repräsentiert die Story eigentlich sehr gut. Der Klappentext macht neugierig und der Buchschnitt ist ein Traum. Also musste ich es mir zulegen.

Die Story rund um Polly die etwas skurrile Reporterin und Jasper den adeligen Womanzier mit der verrücktesten Familie der Welt hat mich sehr, sehr gut unterhalten.

Der Einstieg gelang mir mühelos. Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und der bildhafte Erzählstil lassen mich alles sehen als wäre ich selbst dabei. Die Charaktere sind alle sehr detailliert und liebevoll ausgearbeitet mit einigen Ecken und Kanten. Das macht für mich auch den Zauber des Buches aus.

Ich habe einen locker, leichten Gute Laune Roman mit Liebe und viel britischem Humor erwartet. Den habe ich auch bekommen, aber durch die Nebenhandlung mit Pollys Mutter hat die ernste Handlung dem Buch noch eine zusätzliche Tiefe gegeben.

Zur Story an sich sage ich nichts, weil der Klappentext euch schon genug verrät. Aber ich kann euch sagen, dass die über 500 Seiten nur so verfolgen sind. Einziger Wehrmutstropfen war für mich, dass das Ende im Vergleich zum restlichen Buch sehr schnell kam und so mein Lesevergnügen abrupt beendet hat.

Hach es sollte wirklich mehr Bücher wie dieses geben… Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s