Die Sache mit der Motte und dem Licht von Katharina Wolf

Das Cover hat mich vom ersten Moment an total gefesselt und auch der Klappentext hat mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht. Außerdem habe ich schon viele Bücher der Autorin gelesen und wurde noch nie enttäuscht.

Die Geschichte um den sensiblen Lenny und den heißen Fußballer Nick hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Denn die Autorin hat wieder zwei super sympathische Protagonisten geschaffen, die aber trotzdem über Ecken und Kanten verfügen. Was natürlich während dem Lesen des Öfteren dazu geführt hat einen der Beiden schütteln zu wollen oder ihnen einen Schlag auf den Hinterkopf zu versetzen. Denn diese Beiden sind vor allem eins: stur. Aber ich hab sie trotzdem sehr ins Herz geschlossen. Die Lovestory ist stimmig und nicht übertrieben kitschig bzw klischeehaft geschildert.

Der Schreibstil der Autorin macht es aber auch wieder einfach dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen zu wollen. Er lässt sich immer leicht lesen und ich liebe den Humor und diese Wortgefechte.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s