Winter of Love Julia & Reed von Antje Tatlisu

Ich liebe ja weihnachtliche Liebesgeschichten und da musste ich natürlich diese Reihe unbedingt lesen. Cover und Klappentext hörten sich auch sehr gut an.

Der Einstieg in die Geschichte gelang mir mühelos und Julia ist wirklich eine sehr sympathische Protagonistin. Auch ihre Familie fand ich sehr nett und die Beziehung untereinander stimmig. Mein persönliches Highlight war aber natürlich Dallas, der für mich das Buch gerettet hat. Denn ich konnte leider die Liebesgeschichte zwischen Julia und Reed überhaupt nicht nachvollziehen. Sie war mir zu aufgesetzt, zu kitschig und ich weiß auch am Schluss nicht warum sich die Beiden „lieben“. Sie wissen ja kaum was von einander. Die Gespräche bleiben sehr seicht und wirken aufgesetzt.

Ein weiterer Punkt der mich massiv gestört hat ist der, dass Dallas und Reed beide Profi Snowboarder sind und Phil nicht kennen?? Also ganz ehrlich, dass ist ein echt grober Logikfehler. Und last but not least die STÄNDIGE Erwähnung von Onkel Toms Hütte. Ich meine – ehrlich? Onkel Toms Hütte? Hätte er nicht Tim oder so heißen können???

Ich hab mich so auf dieses Buch gefreut, aber leider, leider war es überhaupt nicht meins.

Ich vergebe 👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s