Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne

Der Klappentext klang sehr vielversprechend und das Cover fand ich auch richtig toll. Also musste ich das Buch unbedingt lesen. Es ist das Erste, aber bestimmt nicht das letzte Buch dieser Autoren. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen und der Spannungsbogen ist sehr gut über die Geschichte gezogen.

Zur Geschichte an sich: Mauro und Maddie habe ich sofort ins Herz geschlossen als ich sie näher kennengelernt habe. Auch Maddies Freundinnen bzw Mauros Familie, vor allem seine beiden Brüder, sind einfach nur wundervoll und haben mich mehrmals zum Lachen gebracht. Die Story hat wirklich mehr zu bieten als „nur“ eine einfache Liebesgeschichte.

Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Bände und würde am Liebsten schon wieder weiterlesen. Denn den Autoren gelingt es scheinbar mühelos eine stimmige Story, mit sehr detailliert ausgearbeiteten Charakteren zu schaffen die mich mitfiebern lässt und mit einigen spannenden Details gespickt ist.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s