Pretty Venom (Gray Springs University 3) von Ella Field

Ich fand das Cover und den Klappentext sehr interessant, daher wollte ich das Buch lesen.

Am Anfang der Geschichte tat ich mich mit Callum entsetzlich schwer, weil er mich so genervt hat. Renee tat mir so leid und ich konnte seine Beweggründe nur schwerlich nachvollziehen. Aber bald schon lernte ich ihn besser kennen und habe ihn mit seinen Ecken und Kanten sehr lieb gewonnen. Renee mochte ich gleich von Anfang an und ich fand die Liebesgeschichte der Beiden sehr stimmig gemacht. Leider wusste ich ja durch den Klappentext, dass da noch was kommen wird. Und das war wirklich ein schlimmer Moment. Weil ich verstehen kann warum es passiert ist, obwohl es mir wie Callum das Herz gebrochen hat. Aber ab da wird die Geschichte etwas wirklich besonderes, weil ganz viele Geschichten im realen Leben mit einer Trennung enden. Ja beide haben sich nicht richtig verhalten und sie haben beide einige Fehler gemacht. Aber sie sind einfach besondere Menschen und kämpfen um die Liebe, auch wenn es an vielen Stellen aussichtslos scheint.

Eine wunderschöne, stimmige Geschichte die durch außergewöhnliche Protagonisten und sehr gut dargestellten, echten Emotionen lebt.

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s