Captum Born. Twice. von Isabel Kritzer

Als ich das Cover und den Klappentext das erste Mal gesehen habe wusste ich, dass ich dieses Buch UNBEDINGT lesen muss.

Und dieses Buch hatte es ehrlich in sich. Ich hatte mich auf eine ernste Geschichte eingestellt, aber gerade die Zeit in Mexico war so brutal ehrlich und authentisch geschrieben das ich manchmal kurz innehalten musste und mit meiner Katze knuddeln.

Die Geschichte ist einfach wirklich sehr einnehmend und fesselnd geschrieben. Sie lässt einen nicht los und ich hatte es wirklich oft, dass ich während der Arbeit oder am Abend noch über gewisse Aspekte der Story nachdenken musste. Zu der Story sage ich absichtlich nichts, weil ihr es einfach lesen sollt. Den dieses Buch ist es einfach wert, dass man es liest.

Denn man lernt auch sehr vieles über uns selbst. Über die eigenen Hoffnungen, Träume und Verfehlungen. Man setzt sich genauso wie der Protagonist der immer wieder seine Taten reflektiert. Seine inneren Konflikte tuen mir selbst fast körperlich weh und die schonungslose Erzählweise tut noch ihr übriges.

Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch, dass dein Herz abdrückt und dich auch noch lange danach verfolgt.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s