Mordsmäuschenstill

Das Imprint be-ebooks von Bastei Lübbe habe ich letztes Jahr auf der Leipziger Buchmesse kennengelernt.

Zuerst war ich skeptisch, was dieses Buch betraf, aber es konnte mich dann doch überraschen.

Darum geht es:

Ein irrsinnig lustiger Krimi mit vier SCHRÄGEN Ermittlern.

Psychologin Hanna ist tot. Erfordert im eigenen Badezimmer – mit einem Golfschläger. Die Polizei tappt im Dunkeln und vor Hannas Praxis treffen verzweifelte Patienten aufeinander. Ist einer von ihnen der Mörder? Ein Motiv hätten sie alle: Nele, Sascha, Jenny und Finn. Doch dann beginnen die vier Schlafgestörten auf eigene Faust zu ermitteln – und das auf ziemlich unkonventionelle Weise.

Vier eindeutig therapiebedürftige Menschen machen Jagd auf den Mörder ihrer Therapeutin: Schräg, unkonventionell und zum Brüllen komisch.

Meine Meinung:

Ich war wirklich skeptisch, was dieses Buch betraf. Zum Brüllen komisch? Das fand ich dann doch etwas verunsichernd. Aber natürlich habe ich dem Buch eine Chance gegeben und es hat mich öfters zum Schmunzeln gebracht.

Dies ist eine Geschichte, die rasant verläuft und einen für ein paar Stunden ablenkt. Als Krimi würde ich das Buch vielleicht nicht bezeichnen. Aber es war doch sehr unterhaltend.

Ein kurzweiliges Buch, dass einen zum Schmunzeln bringt und mit vier wirklich schrägen Möchtegernermittlern einen Fall lösen lässt.

Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s