Zwischen uns die Sterne von Tara Sivec

Das Cover fand ich sehr gelungen und romantisch durch die Sterne und die Farben. Der Klappentext machte neugierig auf das Buch.

Am Anfang hatte ich wirklich Schwierigkeiten ins Buch zu finden, da mich Everett und seine Art mit dem Tod seines besten Freundes umzugehen wirklich alles kosteten. Ich hatte zwar einerseits Verständnis für ihn, aber das war mir dann doch zu viel. Gottlob kam dann der Punkt an dem Everett von seinem Bruder den dringend nötigen A….tritt bekommt und sich dann zusammen reißt. Und plötzlich wird er zu einem sehr sympathischen Kerl mit Rückgrat.

Cameron hat nie verwunden, dass ihre große Liebe Everett ins Ausland ging und so lange nicht mehr aufgetaucht ist. Ihr blieb nur ihr anderer bester Freund Aiden, der aber das Loch in ihrem Herzen nur bedingt füllen konnte. Nun ist er tod und ihr bleibt nur mehr ihre Arbeit. Doch plötzlich wird diese bedroht und der einzige der ihr hilft die drohende Schließung zu verhindern ist Everett.

Die Autorin hat hier wirklich eine sehr berührende und emotionale Geschichte geschaffen, die mich aufgrund der Thematik – Veteranen und Posttraumatische Belastungsstörungen, begeistert hat. Außerdem schafft sie es ohne viel Kitsch, hier eine wirklich realistisch dargestellte Liebesgeschichte aufzubauen.

Auch die Protagonisten sind wirklich sehr detailliert ausgearbeitet mit realen Problemen. Anhand der Geschichte sieht man wieder recht gut, wie anders alles verlaufen wäre wenn einer der Beiden den Mut gehabt hätte direkt seine Gefühle auszusprechen. So bleiben durch einige Missverständnisse und Interpretationen viele Dinge ungesagt, die sich erst Jahre später aufklären lassen. Außerdem ist der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht zu lesen.

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s