War Cross 2 Neue Regeln, neues Spiel von Marie Lu

Das Cover finde ich wieder sehr stimmig und auch der Klappentext hat mir gleich wieder großes versprochen.

Sehnsüchtig habe ich auf den zweiten Teil von War Cross gewartet und hatte mir natürlich Gedanken darüber gemacht wie die Story weitergehen würde. Tja, da habe ich aber die Rechnung ohne die Autorin gemacht. Denn die überzeugt auch im zweiten Teil mit einen wohlüberlegten Plot, der mir mehr als einmal Gänsehaut verursacht hat und mich mit heruntergeklappten Kinnlade zurück ließ. Denn dieser Plot ist umso vieles komplexer als ich es mir überhaupt vorstellen konnte.

Der zweite und somit letzte Teil der Dialog um Emika und Hideo wartet mit viel Tempo, Spannung und einigen unvorhersehbaren Wendungen auf. Den Emika hat keinesfalls das Ausmaß dessen erfassen können, was sich hinter Zero verbirgt. Und je mehr sie herausfindet umso mehr Fragen türmen sich vor ihr auf. Bald kann weder Emika noch ich zweifelsfrei beurteilen was richtig und was falsch ist. Ich war aber sehr froh, dass Emika sich diesmal mehr auf ihre Freunde verlässt.

Die Autorin schafft es scheinbar mühelos diesen Weltenbau auf die nächste Stufe zu heben. Sie hat sich dabei selbst übertroffen. Auch der Spannungsbogen und zutiefst berührenden Emotionen machen dieses Buch zu etwas ganz besonderem.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s