Offline ist es nass, wenn’s regnet von Jessi Kirby

Ich war vom ersten Augenblick an von dem Cover und dem Klappentext angezogen. Dabei ist es gedruckt noch 1000 Mal schöner. Außerdem liebe ich die Geschichten der Autorin. Meine besondereren Lieblinge waren bis jetzt Mein Herz wird dich finden und der Soundtrack meines Lebens – bis zu Maris Geschichte.

07ACDEE3-8763-43BA-A7F0-8BBFD3502E3F

Maris Leben ist angefüllt mit schönen Dingen. Aber nur auf Bildern in der Social Media Welt. In Wahrheit führt sie ein für mich sehr trauriges und einsames Leben. Sie bereitet sich einen tolles Essen zu, macht das perfekte Foto und dann wird es weggeworfen. Ihren Freund gibt es nur in der Social Media Welt. In echt hat er nämlich nichts für sie übrig. Selbst ihr Geburtstagsgeschenk kauft sie selbst und er tut dann so als hätte er es gekauft – natürlich alles für die Fans und Cooperationspartner. Dieser Geburtstag ist für mich auch Maris Tiefpunkt. Denn was nützt es einem wenn Leute neidisch auf einen sind, für dein perfektes Leben oder dir Komplimente machen und dich gar nicht kennen?? Mari denkt zurück an die Zeit als es noch anders war. Mit ihrer Cousine Bri, die gestorben ist, bei dem Versuch ihre Träume wahr werden zu lassen. Aber im Gegensatz zu Mari hat Bree das Leben gelebt das sie wollte. Und so viele Menschen berührt.

7C5CA359-8F0C-4433-BD7D-474CB0FCEC90

Ihre Tante schickt Mari als Geburtstagsgeschenk Bris Ausrüstung, denn Bri wollte an ihrem 18 Geburtstag den John Muir Trail entlangwandern. Früher wollte Mari mit ihr gemeinsam die 211 Meilen zurücklegen. Das war bevor sie sich von Bri abkapselte und in die Welt der Likes, Klicks und Follower abgebogen ist. Die sich plötzlich nicht mehr richtig anfühlt. Mari hadert sehr mit ihren Entscheidungen, die sie an den Punkt gebracht haben. In einem übermächtigen Impuls postet sie ein Video wo sie all dem abschließt und dass sie ihr Leben nun anders leben will. Denn da ist plötzlich die Idee in ihrem Kopf zumindest den ersten Abschnitt des John Muir Trail zurückzulegen. Für Bri und für sich selbst.

9F1DB324-CC61-4C99-9FA3-325054B2ABB9

 

Die Geschichte um Mari und Bri hat mich zutiefst bewegt und mich sehr nachdenklich zurück gelassen. Die Autorin schafft es hier wieder spielend die ganzen geballten Emotionen zu übermitteln. Außerdem begleite ich Mari in dem Buch nicht sondern fühle mich, als wäre ich Mari. Und je länger die Geschichte andauert umso beeindruckt bin ich von ihr und ihren Einsichten. Mari macht eine wirklich glaubhafte Entwicklung durch. Diese kommt nie einfach so, sondern Mari wird auf diesen Trail im Yosemite Nationalpark einiges abverlangt. Nur um daraus wieder gestärkt daraus hervorzugehen.

Aber dieses Buch wäre nicht so perfekt und hätte mich nicht so ins Herz getroffen, wenn nicht diese wunderschönen Zitate, Sprüche, Weisheiten und Illustrationen darin enthalten wären. Sie bilden für mich das Herzstück des Buches.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s