Das Licht in meiner Dämmerung von Sarah Saxx

Auf diese Geschichte war ich so gespannt. Ich liebe ja Sarahs Bücher, aber dieses schien von Anfang an etwas besonderes zu sein. Wie recht ich hatte merkte ich gleich auf den ersten Seiten.

Sarah hat ja wieder keine Skrupel und wirft mich gleich mitten in die Geschichte wo ich mit Elenore zusammen treffe, die gerade auf der Flucht ist. Die Arme hat schreckliches durchgemacht und trotzdem kämpft sie sich so mutig durch den Wald, dass ich sofort Respekt für sie empfinde. Als sie dann von Ethan am Wegesrand aufgelesen wird freue ich mich wirklich sehr für sie. Ich begleite die Beiden und lerne so Heathcliff kennen und lieben, der für Ethan ein Vaterersatz zu sein scheint. Er ist ein kluger, älterer Herr den man einfach für seine Ansichten und Gedanken nur lieben kann. Den Scheriff hingegen finde ich einfach nur nervig und arrogant. Da Elenore bzw El wie Ethan sie nennt dank der Entführer nicht zurück in ihr altes Leben kann, bekommt sie Asyl bei Ethan.

Und dieses Asyl hat es in sich, denn Ethan wohnt in einem Baumhaus, mitten im Wald, ohne Storm, mit einem Gasherd und einem besseren Campingklo. Ansonsten wirkt es aber sehr gemütlich eingerichtet, obwohl die Bücherauswahl des Hausherren einiges zu wünschen übrig lässt. Genauso wie der Hausherr an sich. Den so sexy er auch aussieht, ich verstehe gut warum El diesen launischen, grummeligen und teilweise richtig barschen Typ manchmal am Liebsten eine kleben würde. Auf der anderen Seite ist Ethan nicht nur Els Lebensretter, sondern hilft ihr wo er nur kann, um das Ganze für sie leichter zu machen.

Lange versteht El nicht was der Grund für seine Stimmungsschwankungen ist, doch nach und nach kann sie hinter Ethans Geheimnis kommen. Natürlich kommen sich die beiden näher und es knistert ganz ordentlich. Doch die Idylle ist trügerisch da die beiden Entführer näher sind als Ethan und El ahnen.

Sarah hat für ihre Protagonisten wieder einige Prüfungen in dieses Buch gepackt. Die Story ist wirklich etwas ganz besonderes, denn erstens ist die Story wirklich sehr temporeich, spannend und nicht vorhersehbar aufgebaut, sondern man fühlt die ganze Bandbreite an Emotionen dieser Geschichte. Da gibt es schöne, traurige, lustige, liebenswerte, welche zum Haareraufen und schockierende. Auch die Protagonisten sind hier wieder bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und haben sehr viele gute wie schlechte Seiten im Gepäck.

Wer gerne mal einen Liebesroman mit atemberaubender Spannung, vielen Überraschungsmomenten und einer großen Bandbreite an Emotionen lesen möchte ist hier genau richtig. Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s