Black Heart Adventskalender Tag 20 Interview mit Tyros

🌟 Start 🌟

Ich schlendere über den Djemaa el-Fna. Mein Blick wandert aufmerksam von links nach rechts. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich wieder in Marrakesch bin. Ich liebe das bunte Treiben auf der Medina. Immer wenn ich hier bin komme ich mir wie eine Statistin in einem arabischen Film vor. Denn überall sind Musiker, Akrobaten, Schlangenbeschwörer, Wahrsager oder andere Gaukler, die die vielen Schaulustigen unterhalten wollen.

Wenn man durstig ist, kann man sich an einen der Stände Getränke oder feil gebotenes Essen holen. Ich gehe langsam weiter und blicke mich immer wieder um. Denn so gerne ich mir bei einem der vielen Händler am Bazar einen neuen Schal kaufen möchte, bin ich nicht zum Spaß hier. Ich habe nämlich ein Interview mit dem berühmt oder besser gesagt berüchtigten stellvertretenden Direktor des Palasts der Träume. Und ich kann es kaum glauben, dass ich das machen darf.

Plötzlich fällt mir ein großer, gutaussehender Mann auf, der schräg vor mir an einer Häuserwand lehnt und mir forschend entgegensieht. Hmm, könnte das? Meine Füße bewegen sich von allein in seine Richtung. Ich setze ein professionelles Lächeln auf und strecke ihm die Hand entgegen.

👩🏻‍🦰  Hallo ich bin Ingrid und komme von der Londoner Daily News. Sind Sie zufällig Tyros?

🧔🏼 Hallo Ingrid, schön, dich kennenzulernen. Du hast mich gut erkannt.

👩🏻‍🦰 Würden Sie sich für die Leser kurz vorstellen? Vielleicht gibt es Leser die sie noch nicht kennen…

🧔🏼 Mein Name ist Tyros Mansour. Ich bin stellvertretender Direktor am Palast der Träume und Ratsvorsitzender, wo ich nicht nur die Belange der Schülerschaft regle, sondern mich um das Geschehen in der gesamten magischen Welt kümmere.

👩🏻‍🦰  Warum wollten Sie mich ausgerechnet in Marrakesch treffen? Was bedeutet Ihnen diese Stadt?

🧔🏼 Marrakesch ist Heimat für mich. Meine richtigen Eltern sind schon früh gestorben und so bin ich hier in Marokko beim Clan Najam Ahmar aufgewachsen. Youssef und seine Familie haben mich aufgenommen wie ihr eigenes Kind und so verbindet mich viel mit Marokko. Marrakesch selbst ist eine Stadt, in die wir früher viele Ausflüge unternommen haben – hier verstecken sich jede Menge Erinnerungen.

👩🏻‍🦰 Und hier noch eine Frage, mit der mich die weiblichen Leser schier überschwemmt haben: Sind Sie schon vergeben, oder darf die Frauenwelt noch hoffen?

🧔🏼 Darauf kann ich leider keine zufriedenstellende Antwort geben. *er zwinkert*

👩🏻‍🦰 Können Sie mir bitte erklären, worum es in dem Konflikt zwischen Ihnen, den Wächtern, und den Gestaltwandlern geht?

🧔🏼 Wir mussten vor ein paar Jahren feststellen, dass Gestaltwandler immer wieder Angriffe auf Hexen und Wächter starten mit dem Ziel Hexen zu entführen. Einige der entführten Frauen tauchten ein paar Wochen später tot wieder auf. Ich möchte keinesfalls Unruhe aufkommen lassen, denn wir sind uns der Problematik bewusst und haben ein Team zusammengestellt, dass sich allein darum kümmert. Wir werden sicher bald eine Lösung finden, die die Bedrohung ein für alle Mal ausschaltet.

👩🏻‍🦰 Was genau ist der Palast der Träume?

🧔🏼 Der Palast der Träume ist eine Schule für Hexen und Wächter, die gleichzeitig Tagungsort des magischen Rates ist. In zwei Unterrichtsjahren bilden wir Hexen und Wächter zu einem vollwertigen Mitglied der magischen Gesellschaft aus und geben ihnen ein Grundwissen in ihrem Bereich mit an die Hand.

👩🏻‍🦰 Das Jahr 2018 ist fast vorbei. Was wünschen Sie sich für 2019?

🧔🏼 Weniger Missionen, weniger Angriff auf unschuldige Hexen und Wächter, mehr politischen Wandel im Rat.

👩🏻‍🦰 Würden Sie den Lesern unserer Zeitung gerne noch etwas sagen?

🧔🏼 Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie über das nach, was Sie wählen. Mit Ihrer Stimme können Sie die Zukunft verändern.

👩🏻‍🦰 Dann danke ich Ihnen für Ihre Zeit und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Ihrer Ziele.

🧔🏼 Vielen Dank für das Interview und Ihre Reise nach Marrakesch. Wenn Sie erlauben, lade ich Sie auf einen Kaffee ein und zeige Ihnen noch ein paar meiner Lieblingsorte …

👩🏻‍🦰 Oh das hört sich fantastisch an, sehr gerne…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s