Nachtmahr und Nebelnixe von Jadda Grönhoff

Dieses Cover und der Klappentext dazu haben mir von Beginn an eine Gänsehaut bereitet. Denn ich bin ein riesiger Fan von solchen Geschichten. Ich kannte die Autorin vorher noch nicht, aber ich wusste irgendwie von Anfang an, dass es etwas ganz besonderes ist.

Und ganz ehrlich, als ich Mialeena kennenlernen, schließe ich sie mit ihrer ganzen Art sofort ins Herz. Nach und nach erfahre ich mehr über ihre Geschichte und was passiert ist, damit sie zu einer verbannten Wassernixe wurde. Und du meine Güte, die Wassernixen sind ein wirklich grausames Volk. Das haben ja schon mehrere Sagen und Legenden angefeutet, aber sie sind es auch zu ihrem eigenen Volk, was ich ehrlich gesagt noch schlimmer finde. Mialeena tut mir unglaublich leid. All das Leid und die schlimmen Dinge die sie schon durchmachen musste – unglaublich. Ich bin froh, dass sie wenigstens zwei Freunde in ihrem jetzigen Leben an ihrer Seite hat. Die wird sie auch dringend brauchen, denn der Dämon ihrer Vergangenheit, scheint nicht nur Mialeenas Alpträume zu beherrschen, sondern ihr auch im wirklichen Leben immer mehr zur Gefahr zu werden. Dabei dachte sie doch wirklich, dass sie es damals entgültig beendet hatte. Plötzlich muss sie feststellen, dass alle ihre Opfer vergebens waren und sie wieder zurück nach Irland muss, um den Einen zu retten den sie trotz all der Zeit nie vergessen hat. Leider scheint dies aber genau ihren Untergang zu besiegeln…

Mialeena ist eine wundervolle Protagonistin die ich einfach nur ins Herz schließen konnte. Ihr Charakter und ihre Art sind einfach so erfrischend. Dazu nich ihre Freunde und Ben und ich bin vollauf zufrieden. Denn mit jedem von Ihnen kann ich mich identifizieren. Dazu kommt dann noch der fesselnde Schreibstil, die actionreiche und sehr spannende Story, die zartbittere Liebesbeziehung und eine märchenhaft düstere und beklemmende Atmosphäre. Und voilà hier verschlinge ich ein Jahreshighlight.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s