Tiergeister AG Achtung gruselig von Barbara Iland-Olschewski

Das Cover und den Klappentext fand ich schon genial, aber das innere des Buches ist noch schöner.

Die Geschichte lässt sich sehr flüssig lesen und besticht durch einen sehr bildhaften Schreibstil. Arik der kleine Rauhaardackel wird gefunden nachdem er zum Geist geworden ist und die Spuk Ekelburg Schule gebracht, damit er spuken lernt. Alleine die Schulfächer sind einfach genial und ich musste einige Male herzhaft lachen. Aber da gibt es leider noch ein Problem. Denn ihre Zuflucht soll einen neuen Computerraum weichen und sie wären damit heimatlos. Das wollen aber die Grusellehrer nicht zulassen und die Kinder von der Schule vertreiben. Aber Arik und seine Freunde schmieden selber Pläne da sie ja alle bei Kinder gelebt haben und sich auch an der Schule schon mit drei Kindern angefreundet haben. Zusammen schmieden sie einen Plan, um ihr Zuhause zu retten…

Fazit: Eine wundervolle Geschichte die durch eine sehr einfühlsame Story, tolle Illustrationen und sehr sympathische Protagonisten besticht.

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s