Second Change (Change Reihe 1) von Rose Bloom

Ich fand das Cover sehr ansprechend und der Klappentext verursachte mir beim Lesen eine Gänsehaut, also wollte ich die Geschichte umbedingt lesen.

Ich starte gemeinsam mit Cassie in der Vergangenheit. Gehe mit ihrer besten Freundin Clary zu dieser Party, weil sie von Tanner Tabletten wollen, damit sie länget wach bleiben und lernen können. Dieser scheint zwar intressiert zu sein, aber will ihnen nichts verkaufen. Und er weiß sogar ihren Namen. Von da an laufen sie sich immer öfter über den Weg und Cassie fühlt sich mehr und mehr zu ihm hingezogen. Doch ihr Vater erwartet eine perfekte Tochter, die nur die besten Noten nachhause bringt, dann an einer Eliteuni studiert, in seine Firma einsteigt, einen gut situierten Mann heiratet und Kinder bekommt. Doch Tanner ist ein Junge aus schwierigen Verhältnissen, der nur versucht seine Brüder und sich mit illegalen Mitteln über Wasser zu halten. Leider machen es ihm weder Everett noch Nash. Vor allem Nash rutscht mehr und mehr ab und bringt Tanner dadurch in immer mehr Schwierigkeiten. Alles steht gegen diese Beziehung. Trotzdem wollen sie beide es so sehr. Dann kommt der Abend der alles verändert und Tanner zu einer drastischen Entscheidung bringt.

Abet das Falsche aus den richtigen Gründen zu tun bringt selten gutes. Das muss leider auch Tanner erkennen als er seinen Stern nach sieben Jahren wieder sieht. Denn Cassie ist zu Cassandra geworden, einer gefühlskalten, berechnenden, toughen Geschäftsfrau. Genau wie uhr Vater es wollte. Sie hat einen fast zwanghaften Arbeitsalltag, fährt ein Auto das sie hasst und wohnt in einer cleanen Appartement Wohnung. Außer ihre Freundin Clary, lässt sie emotional niemanden an sich heran. Tanner nun plötzlich in N.Y. wiederzusehen ist für sie ein Schock und erschüttert ihren Panzer mehr als sie vermutet hätte. Dabei ist Tanner damals nur gegangen um sein Leben zu ordnen. Nun ist er zurück und will nie wieder gehen. Aber kann Cassandra wieder zu Cassie werden und was passiert wenn der Panzet bricht?

Die Autorin schafft es mich mit einer sehr emotionalen und ungeschönten Geschichte zu fesseln. Ich fiebere mit und die Seiten ziehen nur so dahin. Tanners Geschichte lässt mein Herz mehrmals bluten, weil er und seine Brüder mir so leid tun. Dabei haben er und Everett die Kurve gekriegt. Nash breiten ihnen Sorgen und als ich ihn endlich kennen lerne mir auch. Ich bin auf die Geschichten der beiden Brüder sehr gespannt und freue mich schon auf den nächsten Band.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s