Liebe ist so Scheiss kompliziert von Sabine Schoder

Ich bin ja ein großer Fan von Sabine Schoders Liebe ist für Idioten wie mich, daher stand für mich schnell fest, dass ich dieses Buch auch lesen muss.

In diesem Buch geht es um Nele die sehr mit ihrer Größe zu kämpfen hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass 1,90 m ihr die Schulzeit sehr erschwert, denn leider weiß ich nur zu gut wie man behandelt wird, wenn man irgendwie „anders“ ist. Daher konnte ich mich gut mit ihr identifizieren. Mobbing bleibt leider nach wie vor ein sehr großes Thema und auch die Autorin zeigt sehr anschaulich, was es mit betroffenen macht. Auch zuhause hat Nele immer wieder Streit mit ihrer Schwester was auf beiden Seiten die Fronten verhärtet.

Neles einziger Lichtblick ist ihr bester Freund Tom, der seine Probleme mit exessiven Kiffen wegbläst. Ich kann zwar verstehen warum er sich nicht mit seinen Problemen auseinandersetzen will, aber ich finde das Drogen nie die Lösung sind. Durch ihm gerät Nele auch immer wieder in Schwierigkeiten, obwohl er es nur gut meint. Wie auch die Party, wo auch dieses vermaledeite Viedeo gedreht wird.

Erst denkt Nele ja, dass es von Jeromé hochgeladen wurde, aber bald erkennt sie, dass dem nicht so ist. Nur wer war es dann? Und warum? Neles innere Zerrissenheit und Traurigkeit haben mir mein Herz vor Mitgefühl fast brechen lassen. Denn sie frisst alles in sich rein und versucht mit der Sache selbst klarzukommen. Hier zeigt sich auch ihre empathische Seite denn sie denkt auch wie dieses Video ihre Eltern und ihre Schwester belasten wird. Dann lernt sie Jeromè näher kennen und sieht immer mehr hinter die Fassade des Basketballstars. Und was Jeromé in seinem Leben schon durchgemacht hat kann einem nur zu Herzen gehen und nachdenklich machen. Da gönnt man ihm und Nele – die vor ihm noch nie geküsst wurde – die wenigen sonnigen Stunden in den sonst eher bedrückenden und schwierigen Tagen. Die Lovestory finde ich wirklich sehr gelungen dargestellt ohne kitschig zu werden.

Ich fand Neles Entwicklung sehr gelungen. Erst ist sie ein verschüchtertes Mädchen, dass es zu lässt das man auf ihr herumhackt. Sobald sie aber mehr Zeit mit Jeromé verbringt und ihm hilft entwickelt sie nicht nur mehr Selbstwertgefühl und schafft es das Video und die damit einhergehenden Kränkungen gelassener zu nehmen. Was wieder zeigt, dass es ist nur einen Menschen braucht der zu einem hält, um die Welt besiegen zu können. Denn auch als sich meine Vermutungen bestätigen wer das Video hochgeladen hat, kann Nele dies nicht mehr zerstören.

Ich finde die Autorin ist sehr bemüht die einzelnen Themen Mobbing, Selbstzweifel, Suizid, Erwachsenwerden, Drogenmissbrauch so realistisch wie möglich darzustellen ohne etwas zu beschönigen. Und das finde ich gut so. Denn so regt es – wie ich finde – mehr zum Nachdenken an, als wenn man vorgefertigte Antworten, am Besten noch mit dem moralischen Zeigefinger bekommt. Die Autorin bedient sich auch immer wieder sarkastischen Humors und versucht so die schwere der einzelnen Themen ein wenig aufzulockern. Natürlich wirkt dadurch die Handlung oder die Protagonisten teilweise etwas flapsig oder besser gesagt ein wenig sorg- bzw teilnahmslos, aber das ist eine Copingstrategie, um überhaupt mit dem Leben fertig zu werden.

Gerade solche Bücher werden schnell abgestempelt, wenn man sich nicht auf die Story einlassen kann. Ich für meinen Teil liebe solche Bücher, denn ich lebe in einer Welt die leider auch öfter dunkel als hell ist. Wo es nicht hilft sich hinter moralischer Entrüstung und Heileweltgedanken zu verstecken. Nein, ich lebe in einer Welt, wo man jeden Tag versucht das Beste draus zu machen und versucht die Treffer niedrig zu halten. Ab einem gewissen Zeitpunkt lernt man mit seinem Dämonen und Ängsten umzugehen und die Körpertreffer des Lebens niedrig zu halten.

Ich vergebe deshalb 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s