Die Prophezeiung des magischen Steins von Stephan M. Rother

Da ich ein großer Fan von High Fantasybüchern bin musste ich natürlich dieses Buch umbedingt lesen, da mich der Klappentext und das Cover so neugier gemacht haben.

Durch die Erzählform in der dritten Person und dass keine richtige Kapitelgliederung ersichtlich war, hatte ich anfangs etwas Schwierigkeiten ins Buch zu finden. Auch die vielen Charaktere die hier eine Rolle spielen machten mir den Einstieg nicht gerade leicht. Aber sobald dies geglückt war entfaltet sich die Geschichte und zeigt welch großes Potential sie hätte.

Dafydd ist ein 16jähriger Mann/Teenager der ein ruhiges Leben in Güldenthal führt. Von früherster Kindheit an ist er mit Prinzessin Livia befreundet. Und natürlich verliebt er sich in die ungewöhnliche Prinzessin. Dumm nur, dass er „nur“ ein einfacher Lehrling eines Barden ist und daher nicht würdig. Zwar ist Livia so gar nicht royal, denn sie ist weder arrogant noch ein Snob, ja sogar sehr bodenständig, aber die Standesunterschiede sind trotzdem da.

Als wäre dies nicht genug landet Dafydd auf einer Mission die ihn, seinen Lehrmeister, Livia, einem Zwerg, einer Hexe und einen Gnom auf den Spuren der Elben wandeln lässt. Denn er könnte der Träger des singenden Steins sein. Die Gefährten – ja ich weiß das dachte ich an der Stelle auch 😂 – machen sich also auf den singenden Stein vor Montezuma bzw den bösen Mächten zu finden.

Dieser High Fantasyroman vereint eine märchenhafte Erzählweise mit typischen Fantasycharakteren und skurillen Figuren die man einfach gernhaben muss. Außerdem bietet es einen Held Widerwillen und eine klischeefreie Prinzessin. Die Reise entwickelt sich zu einer wirklich epischen Reise die durch ihre Details besticht.

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s