Royal Temptation von April Dawson

Das Cover hat mich magisch angezogen, aber schlussendlich hat mich der Klappentext vollends überzeugt.

Ich lerne Kylie kennen, als sie völlig verzweifelt in ihrem Bad hockt und auf einen positiven Schwangerschaftstest start. Dabei ist der Zeitpunkt wirklich unpassend, da sie gleich zum Junggesellinnenabschied ihrer besten Freundin muss. Die morgen heiratet. Also tut Kylie was sie immer tut. Mauer hochziehen, Maske aufsetzen und sich nichts anmerken lassen.
Natürlich ist auf dieser Party auch der Vater ihres Babays. Niall der Bodyguard vom Mann ihrer besten Freundin. Und leider ist er immer zu aufmerksam. Denn Niall ahnt das es ihr nicht gut geht. Aber Kylie kann eine ziemliche kühle Eisprinzessin sein, wenn es drauf ankommt. Dabei empfindet sie was für ihn. Aber Kylie ist niemand der sich leicht öffnet.

So beginnt also Nialls Kampf um sein Mädchen. Kylie macht es den Beiden oft sehr schwer, aber ich kann sie sehr gut verstehen. War sie doch von jeher auf sich gestellt und es nicht gewohnt sich auf andere zu verlassen. Ihre Mutter ist eine sehr schwierige Person, die sie immer zu Dingen zwingen will die Kylie nicht will. Dagegen sind ihr Vater, ihre Schwestern und ihre Freundin einfach wundervoll. Auf ihre ganz eigne Art versuchen sie Kylie beizustehen. Doch es ist ein noch langer Weg für Kylie…

Die Autorin schafft es hier die Probleme, Zweifel und Ängste der Protagonisten sehr plastisch und real darzustellen. Man kann sich sofort in die Beiden hineinversetzen und fiebert mit ihnen mit. Auch der Schreibstil macht dieses Buch zu einem besonderen Lesevergnügen. Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s