Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher von Poppy J. Anderson

Dies ist der dritte Teil der Just married Reihe und kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden.

Der Klappentext:

Pleite, allein und ohne Mitfahrgelegenheit hockt Mac in der schottischen Einöde und wird beschuldigt, ein Autofenster zertrümmert zu haben, dabei war sie doch nur auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Freundin Harper. Die lumpigen vierzig Dollar in ihrer Tasche reichen nicht einmal ansatzweise aus, um das kaputte Fenster zu zahlen – geschweige denn das Rückflugticket. Wie es aussieht, ist die Traumhochzeit ihrer Collegefreundin nämlich ins Wasser gefallen.
Glücklicherweise gibt es noch wahre Gentlemen, denn ein Fremder bezahlt nicht nur das Autofenster, sondern bietet ihr auch noch an, sie bis nach London zu fahren.
Er ist völlig anders als alle Männer, mit denen Mac jemals zu tun hatte – höflich, zuvorkommend und charmant. Eigentlich wollte sie sich auf keine schnellen Affären mehr einlassen, aber er besitzt diese ganz besondere Wirkung, die Mac nicht leugnen kann. Als sie herausfindet, wer er wirklich ist, ist es schon zu spät, um ihn auf Abstand zu halten.
Aber das ist nur ihr geringstes Problem …

 

Meine Meinung:

Die Geschichte hat besonders viel Charme und gefällt mir besonders gut. Einfach, weil ich die Handlung so toll finde 😀

Ich mag die Protagonisten und den Schreibstil der Autorin. Ich liebe es, dass die Geschichte in Schottland spielt und so toll beschrieben wird.

Wenn ihr ein Buch lesen wollt, dass mit viel Herzklopfen, Drama und Liebe gespickt ist, dann solltet ihr unbedingt zuschlagen.

Bei Poppys Büchern kann man nichts falsch machen 😀

4Hochzeiten1jpg

Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s