League of Fairy Tales Die letzte Erzählerin von Tina Köpke

Nach mehrmaligen Versuchen muss ich leider sagen, dass ich in dieses Buch nicht richtig reinkomme. Vielleicht liegt es an mir und meinen Erwartungen, aber ich fand es sehr langatmig und es dauert alles so lange bis es endlich zur eigentlich Handlung kommt. Dabei ist die Grundidee grandios, nur finde ich hätte man viel mehr aus der Geschichte rausholen können. Obwohl ich sonst starke, weibliche Protagonisten sehr mag, blieb für mich Payton, genauso wie Rufus und Eli fremd und eindimensional. Ich konnte mich nicht in sie hineinversetzen oder eine Beziehung aufbauen. Dadurch, dass die Story ab ca der Hälfte deutlich an Fahrt aufnimmt, hat es mich dann doch noch unterhalten.

Viel Potenzial, dass für mich leider zuwenig umgesetzt wurde.

Ich vergebe 👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s