Sieben Pfeiffer von Christopher Golden & Amber Benson

Dieses Schmuckstück habe ich auf der Leipziger Buchmesse entdeckt und hat ganz laut hier geschrien. Sein Zuhause hat es im buchheim Verlag.

DSC03615

Darum geht es:

In alten Legenden heißt es, man höre in stürmischen Nächten manchmal ein seltsames Pfeifen, gefolgt vom Erscheinen riesiger schwarzer Hunde. Aber dies sind keine gewöhnliche Kreaturen, sondern dämonische Wesen, entfesselt von der wilden Jagd auf verlorene Seelen. Nur selten sieht man mehr als einen von ihnen zu selben Zeit, doch wenn alle sieben gemeinsam erscheinen sollten, sei das Ende der Welt gekommen.

In der malerischen Stadt Kingsbury mitten in Vermont betrauert Rose Kerrigan den Tod ihres Großvaters, eines liebenswürdigen, aber seltsamen alten Mannes. Schon bald wird sie von der Legende der Sieben Pfeifer erfahren, denn die gespenstischen Hunde sind nach Kingsbury gekommen und jagen eine Seele, die man vor ihnen verborgen hat. Zuerst ist es nur einer, doch es werden mehr, je länger sie nicht finden, wonach sie suchen.

Und wenn alle sieben Dämonen zusammenkommen …

Meine Meinung:

Allein der Mythos der Sieben Pfeifer, der in diesem Buch aufgegriffen wird, hat mich sofort fasziniert, was mitunter ein Grund war, es zu lesen. Auch das Cover ist sehr schön gestaltet und hat einfach was.

Am Anfang hatte ich durch die vielen Perspektivenwechsel meine Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen. Doch dann war ich drin und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil gefiel mir super und lies sich flüssig lesen.

Die Geschichte verläuft flott und super spannend. Allein diese Idee finde ich mehr als genial! Wirklich, ich bin immer noch hin und weg davon. Vielleicht ist meine Begeisterung für die Idee der Geschichte der Grund dafür, warum ich am Ende irgendwie enttäuscht war. Ich habe mir mehr erwartet. Klar, bei einem dünnen Buch ist das kaum möglich. Deshalb ist es schade.

Trotzdem ist es eine super spannende, mega coole und interessante Geschichte, die euch nur ans Herz legen kann.

 

Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s