The Promise ~ Der goldene Hof ~ von Richelle Mead

Seit ich das Cover das erste Mal gesehen habe, war ich neugierig auf dieses Buch. Die Farben, die Schrift und der Hinterkopf der Frau passen sehr gut zusammen. Auch der Klappentext verstärkt dieses Gefühl.

Außerdem gehört Richelles Vampire Academy Reihe zu meinen Lieblingsreihen. Doch ich würde überrascht den The Promise startet ganz anders als die Geschichte um Rose. Elisabeths Geschichte ist verhaltener und ich brauche etwas um mich in dieser steifen Welt zurecht zu finden. Elisabeth hat sofort mein volles Mitgefühl, denn ihr zukünftiger Ehemann ist einfach nur furchtbar. Ihre Schwiegermutter nich schlimmer. Also kann ich ihr nicht verdenken, dass sie die Gunst der Stunde nutzt und statt ihrer Zofe den Platz am goldenen Hof einnimmt. Cedric der als Anwerber in ihrem Haus war, erkennt sie zwar, sagt aber nichts. Und so wird aus Lady Elizabeth Witmore, Gräfin von Rothford Adelaide Bailey die um einen Platz am goldenen Hof kämpft. Sie riskiert alles um frei zu sein und startet so in ein Abenteuer, dass größer ist als sie sich jemals hätte vorstellen können.

Dieses Buch beinhaltet wirklich alles was ich gewünscht habe. Eine wirklich außergewöhnliche Story, zwei wahnsinnig einnehmende Protagonisten, ein Schuss Liebe, ganz viel Spannung und Dramatik. Richelle schafft es hier ein Buch zu schaffen, dass sich zwar deutlich von seinen Vorgängern unterscheidet, aber in keinster Weise hinter ihnen zurücksteht. Einziger Wermutstropfen war, dass manche Passagen recht langatmig erzählt wurden.

Ich vergebe deshalb 👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s