The Club – Match

Dieses Buch hat die talentierte Lauren Rowe geschrieben und es ist im Piper Verlag erschienen. Dies ist der zweite Teil zur The Club Reihe, weshalb ab hier mögliche Spoilergefahr aufgrund des Klappentextes herrscht!

Der Klappentext:

Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club nicht mit ihnen.

Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Immer wieder verlässt er unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung, und schließlich kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er an dem Abend ein Club-Match hat …

Meine Meinung:

Dieses Buch ist anders, als der erste Teil. Hier gibt es deutlich mehr Spannung und Aktion in Form von einem Club, der keinen Verrat so schnell vergessen kann. Die Beziehung zwischen Jonas und Sarah fängt in diesem Buch langsam an, gesunde Ausmaße zu nehmen. Er schafft an und sie soll kuschen. Natürlich, er beschützt sie ja 😉

Nichtsdestotrotz ist dieser Teil eine gelungene Fortsetzung, die natürlich ihre Mängel hat. (Sarah ist mir nach wie vor in manchen Situationen ein Rätsel) Auch hier geht es ziemlich heiß her, doch das steht nicht im Vordergrund des Buches.

Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte der Fortsetzung aufreden Fall eine Chance geben! Es lohnt sich.

Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s