Götterfunke – Hasse mich nicht (Band 2)

Heute habe ich die Rezension von Götterfunke – Hasse mich nicht von Marah Woolf im Gepäck. Ein Buch, auf das ich sehnlichst gewartet habe und dementsprechend verschlungen. Ab hier ist mögliche Spoilergefahr, da es ein Folgeband ist.

Aber zuerst hier der Klappentext:

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?

 

Meine Meinung:

Ich bin ein bekennendes Marah Woolf Fangirl und kaufe mir ihre Bücher ungesehen. Einfach, weil ich weiß, dass ihre Geschichten mich bezaubern werden. Nachdem Band 1 von Götterfunke mich fassungslos zurückgelassen hat und ich fieberhaft auf die Fortsetzung gewartet habe, ist es nun endlich soweit.

Tja und was soll ich sagen? Oh mein Gott es war so wundervoll und am liebsten soll diese Geschichte niemals enden! Aber ich fange mal mit dem Anfang an:

Marah Woolf“s Schreibstil ist wie immer zauberhaft und sorgt für einen wunderbaren Lesefluss, weshalb ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Jess ist eine so sympathische Protagonisten und Cayden… Oh man oh man. Mein neuer Bookboyfriend 😀

Die Geschichte geht spannend weiter, mit einigen unvorhersehbaren Wendungen. Durch den stetigen Spannungsbogen wird man geradezu verleitet, das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen. (Ich konnte es auch nicht und habe es in einem Rutsch gelesen :D) Besonders die Beziehung zwischen Jess und Cayden hat mich beeindruckt, denn sie ist nach wie vor nicht vorhersehbar aber sie hat mich gepackt und ich hatte beim lesen ganz schönes Herzklopfen.

Eine mehr als gelungene Fortsetzung, die einen sofort nach mehr lechzen lässt! (Wie soll ich es bitteschön bis März aushalten?:D)

GötterfunkeHassemich nicht

Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s