Evil Hero Superschurke wider Willen von Sandra Grauer

Ich war vom Klappentext und dem Cover sofort begeistert. Ein Held auf einer Superschurkenschule? Wie genial ist das denn??

Und ich wurde definitiv nicht enttäuscht, denn es ist eine wirklich großartige Story über Traditionen, Loyalität, Freundschaft, das Erwachsen werden und sein Leben zu leben.

Dabei will John am Anfang nur eines. Rausfinden wer The Rockstar ist, denn dieser hat seinen Vater Hero einfach erschossen. Ohne Skrupel. Eben wie ein echter Schurke. Als er dann auch noch an der Superheldenschule nicht angenommen wird reift in ihm sein Plan an die Superschurkenschule zu gehen. Er wird sogar aufgenommen. Seiner Familie muss er es natürlich verheimlichen. Schon im ersten Test lernt John Max und Serena kennen.

Hier beginnt für John ein Abenteuer das so ganz anders ist als alles was er erwartet hat. Denn irgendjemand hat ihm auf den Kieker, die Superschurkenschule ist ganz anders als erwartet und plötzlich bemerkt er, dass er Freunde gefunden hat. Hier. Aber was wenn sie merken wer er wirklich ist?? Und wer hat nun wirklich seinen Vater getötet?

Temporeiche, spannende Story mit vielen Plottwists, ironischen Kommentaren und wirklich sehr sympathischen Protagonisten.

Ich vergebe 👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s