Rage Fight for desire von Rose Bloom

Das Cover und der Klappentext haben mich gleich angezogen und sehr neugierig auf das Buch gemacht.

Rage bzw Shawn ist MMA Fighter der aber nicht nur im Ring sondern auch außerhalb mit seinem Dämonen zu kämpfen hat. Er betäubt sich mit Frauen, bedeutungslosen Sex und jeder Menge Alkohol. Da lernt er Laurie kennen die selbst genug Probleme mit sich herumschleppt. Und obwohl sie nie so einen Mann wie Shawn haben wollte kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen. Doch trotz aller Gefühle füreinander geht es bei ihnen scheinbar nicht ohne Drama.

Dies ist auch das einzige, dass man evtl bei dem Buch bemängeln könnte denn der Schreibstil, die Story, der Handlungsbogen, die Protagonisten waren wohl durchdacht und wirklich sehr gut ausgearbeitet. Dieses Buch musste ich wirklich in einem Rutsch durchlesen. Und was soll ich sagen.

Rose hat es weder Shawn noch Laurie leicht gemacht. Die Beiden taten mir wirklich oft leid. Denn statt leichter wurde es für beide eigentlich nur schwieriger und sie sind sprichwörtlich durch die Hölle gegangen. Und da es einen zweiten Teil gibt der sich auch mit Beiden beschäftigt bin auch ich durch die Hölle gegangen bis ich Teil 2 endlich lesen konnte. Ich konnte nicht warten. Denn ich MUSSTE wissen wie es mit Shawn und Laurie weitergeht…

Ich vergebe 👑👑👑👑 von 5 Krönchen und kann nur sagen, dass die Geschichte so intensiv und packend wie ein Fight ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s