Bühnengeflüster von Rike Stienen

Das Cover fand ich von den Farben, der Schrift und der steppenden Tänzerin sehr gelungen. Es machte Lust das Buch zu lesen.
Emily und Grit sind wirklich zwei patente Orginale die sich super ergänzen. Emily lernt am Premierentag Viktor kennen und ist begeistert von seinem Interesse an ihr. Ich muss sagen er war mir von Anfang an unheimlich und bei ihm stellten sich bei mir immer wieder die Härchen im Nacken auf.

Marcel dagegen fand ich von Anfang an sehr sympathisch und war neugierig wie es mit ihm weitergeht. Auch dass ich Bühnenluft scgnuppern durfte mit Emily und Grit fand ich klasse. Beide müssen aber im laufenden Engagement schon an das danach denken, damit sie wieder einen Job haben. Darum sind beide auch begeistert als bekannt wird, dass Ric der jetzige Regisseur danach am Broadway ein Stück inszenieren wird. Also hoffen beide, dass sie engagiert werden.

Die Freundschaft wird aber erst mit Viktor auf eine harte Probe gestellt, denn Emily denkt Grit würde ihr das Glück nicht gönnen und wäre eifersüchtig, wähernd die grade mit eigenen Problemen zu kämpfen hat.

Alles in allem eine tolle Geschichte, die wirklich gute Laune macht und auf leichte Art aufzeigt, was im Leben Priorität haben sollte. Ein gute Laune Buch mit solider Story, sympathischen Charakteren und den Brettern die die Welt bedeuten.

Darum vergebe ich 👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s