Hidden Hero – Verborgene Liebe von Veronika Rothe

Ich liiiiiiebe ja seit jeher alles was mit Superhelden und Comics zu tun hat. Darum war ich sofort Feuer und Flamme als ich Veronikas tolles Cover und den richtig genialen Klappentext das erste Mal gelesen habe. Ich hatte sehr, sehr hohe Erwartungen an das Buch, aber Veronika hat sie spielend überboten.

Allem voran durch die Hauptprotagonistin Lily. Ich konnte sie so gut verstehen. Das sie gefrustete war, nachdem sie dachte ihrem Ziel als richtige Superheldin so nahezusein. Und dann wurde sie das Flower Girl?? Ehrlich, ich hätte da nicht anders reagiert und ich fand sie sehr authentisch.

Für die die mich besser kennen wissen um den Umstand, dass ich leider auch zu oft zu ehrlich bin und mich meine große Klappe schon mehrmals in schwierige Situationen gebracht hat. Und genauso jemand ist Lily auch. Sie ist loyal, glaubt an das Gute und will böse Kerle schnappen und die Welt retten. Ich war so begeistert von ihr. Mit Hero musste ich zwar erst warm werden, aber dann hat er mit seiner tollen Art mein Herz erobert.

Dieses Buch ist durchweg ein Buch das ich einfach nur lieben kann. Es hatte Wortwitz, Anspielung auf meine Lieblingsserien/-filme mitinbegriffen, viel Sarkasmus, einen sehr guten aufgebauten Handlungsbogen der sehr spannend und actiongeladen war.

„So schnell ich konnte, schnappte ich mir meinen Koffer und eilte ohne zurückzublicken aus meiner persönlichen Kammer des Schreckens. Sorry, Harry, aber deine war ein Kindergeburtstag gegen das hier.“

Veronika hat es wirklich geschafft mir mehrmals die Tränen in die Augen zu treiben, weil ich einfach so lachen musste. Und die Dialoge, die Lily mit mir als Leser führt sind einfach großartig.

„Verzeihung für die Ausdrucksweise, aber das hier sind meine Gedanken, also gilt wohl das Recht der Meinungsfreiheit. Gewöhnt euch besser daran.“

Es gab natürlich wie in jedem guten Superheldenbuch/Comic romantische Elemente die vielleicht auf den ein oder anderen Nichtkenner dieses Genres klischeehaft wirken können. Für mich aber war es alles zusammen genommen eine Homage an die Superhelden von früher.

„Ähm ja … irgendwie treffender Vergleich bei Mr Perfect und mir, Mrs Sarkasmus.“

Jedoch schafft es Veronika das Hidden Hero in keinster Weise abgekupfert wirkt und sich eine sehr gute, kreative, eigenständige Geschichte aufbaut.
Ich kann Ende Juni kaum erwarten und ihr hoffentlich auch nicht nachdem ihr das Buch gelesen habt…
Gehört definitiv in meine Kategorie Herzensbuch.

Advertisements

1 Kommentar zu „Hidden Hero – Verborgene Liebe von Veronika Rothe“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s