KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar

Heute stelle ich euch das neueste Buchbaby von Sarah Saxx vor.

Hier der Klappentext:

Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?

Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.

 

Meine Meinung:

Bei ihrer Lesung aus dem Buch bei der Veranstaltung „Bücherquatsch in Frühling“ hat mich die Autorin wirklich neugierig gemacht. Einfach, weil die Geschichte super lustig angefangen hat!

Ich fand die Geschichte von Scarlett und Damien war wirklich spannend zu beobachten. Die beiden haben ziemlich viele auf und ab’s, weshalb man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Und oh man da ging es heiß her 😀

Sarah Saxx Schreibstil lässt einen flüssig durch das Buch wandern. Der rote Faden ist immer vorhanden und deshalb war es wirklich eine Freude, dieses Buch zu lesen. Die Protagonisten sind super sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen.

Und oh mein Gott Leute habt ihr das Cover gesehen? Hammer oder?

Leider habe ich doch einen negativen Punkt:

Mir persönlich hat das Kribbeln im Bauch gefehlt. Ich kann nicht einmal genau beschreiben, woran es liegt. Aber die Geschichte von KING of Chicago war für mich fesselnder, gefühlvoller als KING of Los Angeles. Ich weiß wirklich nicht, wie ich es euch genau beschreiben soll 😀

Zusammenfassend noch einmal:

Wenn ihr ein Buch für Zwischendurch mit ganz viel Gefühlen, Hoch’s und Tief’s und einer guten Portion Spannung zwischen den Protagonisten lesen wollt, dann kann ich euch KING of Los Angeles wirklich ans Herz legen.

KING L.A.

 

Miriam

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s