Federleicht. Wie Nebel im Wind von Marah Woolf

Heute habe ich für euch die Rezension vom fünften Teil der FederLeichtSaga im Gepäck. Wer die anderen vier Teile noch nicht gelesen hat, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen, weil Klappentext und meine Rezension mögliche Spoiler beinhalten könnten!

Hier der Klappentext:

Eliza ist zurück aus dem Haus der Wünsche und am Boden zerstört. Grace ist tot und Cassian wendet sich endgültig von ihr ab. Für ihn gibt es nur noch eine Möglichkeit, sein Augenlicht zurückzugewinnen und dafür muss er Opal heiraten.

Eliza steht nun vor der Aufgabe, das Siegel des Beliozar in Sicherheit zu bringen. Doch die Magier gewinnen immer mehr an Macht und Damian de Winter lässt nichts unversucht, um das Siegel in die Hände zu bekommen. Auch dieses Mal muss Eliza auf die Hilfe ihrer Freunde vertrauen und endlich erfährt sie, warum ausgerechnet sie mit der magischen Welt verbunden ist.

Meine Meinung:

Da der vorherige Teil von FederLeicht leider etwas enttäuschend war, war ich natürlich sehr gespannt auf Teil 5. Tja was soll ich sagen?

Marah Woolf hat dieses Buch gerockt!

Schon nach den ersten paar Zeilen war ich sofort wieder in der Welt von Eliza zuhause. Und was habe ich sie vermisst! Durch den wirklich tollen Schreibstil der Autorin konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe die Geschichte um Eliza und Cassian und habe mich wirklich gefreut auch Protagonisten aus der MondSilberLicht Saga wieder zu treffen. Die Geschichte hat einen durchgehenden, roten Faden und löst auch einige Rätsel aus den vorherigen Teilen schlüssig. Des Weiteren wird man immer tiefer in die magische Welt gezogen, wo auch ihre Oma eine große Rolle spielt.

Die Gegend um Avallach und der Elfenwelt gefällt mir so gut, dass ich am liebsten selbst dort leben und zur Schule gehen möchte 😀

Keine Ahnung, woher Marah Woolf diese grandiose Idee hat, aber ich will definitiv mehr davon! Eine wirklich mehr als gelungene Fortsetzung der Reihe! Aber nun heißt es bis DEZEMBER zu warten! 😦

Federleicht 5

 

Miriam

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s