Paula und der Mann aus Stein (Pfälzische Liebe) von Lara Kalenborn

Durch das Cover mit der gewählten Farbgebung und der Schrift schließe ich auf eine zarte, romantische Geschichte.
Lauras Schreibstil ist sehr bildhaft und ich werde dadurch sofort in die wunderschöne Geschichte gezogen.

Die Protagonisten Paula, Kalle und Johnatan habe ich sofort ins Herz geschlossen, weil mir Lara auch keine andere Wahl dazu ließ.
IMG_8583

Paula und Johnatan sind anders. Dies fürht leider in einem kleinem Dorf zu allerlei Schwierigkeiten. Und das Paula und Johnatan dann auch zu sensibel und gutmütig sind macht sie halt auch zu den perfekten Zielscheiben. Kalle zieht nebenan ein und ist sofort fasziniert von den Beiden. Aber haben die aufkeimende Gefühle eine Chance oder haben die Beiden die Rechnung ohne die blauen Spechte gemacht…

Mehr wird von der Story nicht verraten. Die Geschichte besticht mit einer erfrischend neuen, unverbrauchten Handlung, Protagonisten die sehr liebenswert sind und einem schönen Setting.

 Es ist ein Buch das vor allem eins ist – zart, süß und romantisch – also genau so ist wie ich erwartet habe. Für mich kam das Ende nur etwas schnell. Ich hätte mir nur gewünscht, dass zumindest im Epilog mehr darauf eingegangen wird wie sich die verschiedenen Probleme in Wohlgefallen aufgelöst haben.

Darum vergebe ich hier 👑👑👑👑 von   5 Krönchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s