#lookbackmonday vom 06.03.2017

Heute stelle ich euch eine Reihe vor, die mich in meiner Kindheit begleitet hat. Und zwar geht es heute um Harry Potter.

Warum stelle ich sie euch heute vor:

Ich bin mit den Büchern groß geworden, sie haben mich Nächte lang wachgehalten und teilweise auch zum weinen gebracht. Die Geschichte um Harry Potter ist einfach nur fantastisch. Anders kann man es nicht nennen. (Oder mir fällt einfach nur kein anderes Wort ein) Die Autorin hat es geschafft, dass ich mit den Protagonisten gelacht, geweint und gelitten habe. Sie alle sind zu meiner Familie geworden. Und das macht die Bücher zu etwas Besonderem.

Wer wünscht es sich denn nicht, einmal in Hogwarts zu sein und mit Ron, Harry & Hermine einen Tag verbringen?

Ich wünsche es mir noch heute sehnlichst! Doch nicht nur die Bücher sind toll. Nein, die Filme sind genauso toll umgesetzt, wie die Bücher es vorgeben.

Allein, wenn ich die Titelmelodie höre, schlägt mein Herz sofort schneller und es erwacht in mir die Sehnsucht, nach mit dem Zug auf Gleis 9 3/4 nach Hogwarts zu fahren.

Wer die Bücher noch nicht gelesen hat, oder die Filme noch nicht gesehen hat, dem kann ich sie nur nahe legen!

Hier seht ihr ein Foto von meinen (teils ziemlich ramponierten) Büchern. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s