Billy the Beast vonJörg Menke-Peitzmeyer

Meine Lieben!

Hier habe ich für euch die ungewöhnliche Geschichte von Bert Stutenkemper junior.

Bert hat es in seinem Leben nicht leicht. Nicht nur, dass er stark übergewichtig ist und in der Schule ziemlich schlimm gemobbt wird, muss er sich zu Hause mit den Lovern seiner Mutter herumschlagen, die alle aus dem Ostblock kommen. Was ja eigentlich kein Problem für Bert wäre schließlich sind seine Eltern schon lange getrennt und sein Vater hat ja auch immer wieder junge Freundinnen.

Aber dass seine Mutter dann immer nur das Lieblingessen dieser Männer kocht und er dies zu jeder Tages- und Nachtzeit essen muss, schon mehr. Diesmal ist es Bigeos – dies besteht aus Sauerkraut und Speck, weil es das polnische Nationalgericht ist. Und das morgens?? Ja Bert tut mir wirklich leid.

Seine negativen Gefühle befriedigt er mit Süßigkeiten, da er von seiner Familie vernachlässigt wird. Sein Selbstwert und Selbstbewusstsein sind am Boden und das einzige in dem er gut ist sind unnützes Wissen, dass er beim täglichen Wer wird Millionär schauen anhäuft.

Dann kommt er in die Schule und wird dort vor allem von drei Schulkollegen – Kevin, Orhan und Thomas wirklich übelst gemobbt. Nicht nur psychisch sondern auch physisch. Darum versucht sich Bert an Diäten oder Diätpillen, um dem ganzen zu entkommen. Ein Teufelskreis für den man Geld braucht.

Bert landet also bei einer Agentur die Maskottchen vermittelt und als er das erste Mal Billy den Tiger überstreift, ändert sich etwas…

Jörg Menke-Peitzmeyer besticht mit Situationskomik und einer gehöriger Portion Sarkasmus. Man leidet mit Bert mit und versteht seinen Kummer sehr gut. Am Anfang geht das Buch auch flott voran, aber der Mittelteil zieht sich dafür umso länger. Es wiederholen sich viele Dinge und die Geschichte stagniert zunehmend.

Erst gegen Ende des Buches nimmt es wieder mehr Fahrt auf und entwickelt sich wieder zu der vielversprechenden Geschichte zurück die mich am Anfang begeistert hat. Hier wartete der Autor nocheinmal mit vielen unerwarteten Pointen, überraschenden Wendungen und liebevollen Details auf.

Ich vergebe dafür

👑👑👑👑 von 5 Krönchen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s