Lena in Love – Tanz mit mir von Sina Müller

Meine Lieben!

Ich habe dieses Buch von der lieben Sina zur Verfügung gestellt bekommen und war sehr neugierig auf die Geschichte, da ich das Cover schön wunderschön fand und dies trotz seiner Schlichtheit.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Lena und Noah geschrieben. Ich fand Lena sofort sehr sympathisch, witzig und herrlich unangepasst. Fand es gleich toll, dass sie sich nicht verbiegen ließ und immer wusste was sie will.

In Noah hab ich mich von der ersten Zeile an verliebt. Er ist ein wirklich tiefgründiger Kerl wobei er manchmal vielleicht ein wenig zu nachdenklich oder melancholisch rüberkommt. Er scheint sich eine Fassade zugelegt zu haben, um sich und seine wahren Gefühle von der Welt zu verstecken. Und natürlich war ich sofort gespannt warum das so war.

Ihre erste Begegnung war wirklich zuckersüß und ich glaube jedes Mädchen würde sich so ein traumhaft schönes erstes Date wünschen. Die Verbindung die Beide sofort zueinander hatten war wirklich einmalig und Sina hat die Szene so gut ausgefeilt ohne sich an Klischees und Kitsch bedienen zu müssen.

Darum war ich dann doch ein bisschen sauer auf Noah, dass er Lena nicht anruft, obwohl er das eigentlich möchte. Ich verstehe zwar seine Beweggründe, aber es fällt mir schwer diese gelten zu lassen. Lena tat mir leid und ihre beste Freundin Anna war da such nur bedingt eine Hilfe.

Und dann lernt Lena Luca kennen. Noahs Zwillingsbruder. Der sie sofort anbaggert, obwohl Lena ja Noah kennengelernt hat. Er hat auch bei Noah nie nachgefragt, ob er Interesse an Lena hätte. Er wusste ja im Gegensatz zu Lena warum Noah wenig Zeit hatte. Anna ist ja sofort begeistert von Luca und Lena lässt sich auf die Beziehung mit ihm ein. Ich muss sagen, ich hatte von Anfang an meine Probleme mit Luca. Er ist mir zu viel. Zu viel umsorgend, zu viel gut aufgelegt, zu viel von allem. Mich würde es mit der Zeit erdrücken und auch Lena hat immer wieder Schwierigkeiten mit seiner Art.

Dementsprechend schwierig ist es auch dann als Noah, Lena und Luca aufeinander treffen. Für Noah ist es ein großer Schock den er mit Feindseligkeit kaschiert, die Lena völlig falsch versteht und zu einem großen Missverständnis führt. Luca sagt ihr außerdem, dass Noah eine Freundin hat die Paula heißt. So kommt eins zum Anderen und Lena und Noah begeben sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Dinge scheinen immer schwieriger zu werden und auch eine Geschichte aus der Vergangenheit von Noah und Luca macht es eigentlich schwerer statt leichter.

Sina schafft es auch hier sehr realitätsnah zu bleiben und uns die inneren sowie äußeren Konflikte ihrer Protagonisten hautnah miterleben zu lassen. Man kann gar nicht anders als immer weiterzulesen, um immer zu wissen wie es weitergeht. Ich hab das Buch in 1 1/2 Tagen durchgelesen und bin froh jetzt sofort mit dem zweiten Teil beginnen zu können, den die BÖSE Sina stürtzt mich genau wie Lena in ein totales Gefühlschaos wo ich schon dachte, dass jetzt alles gut werden würde.

Dabei ist Lena noch nie weiter von einem alles wird gut entfernt gewesen…aber lest es am Besten selbst.

Ich vergebe auch hier

👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen

 

1 Kommentar zu „Lena in Love – Tanz mit mir von Sina Müller“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s