Keep von Dreaming von Kira Minttu

Hallo meine Lieben!

Hier kommt meine Rezension zu Keep on Dreaming. Ich starte mit diesem wunderschönen Cover. Ich war sofort begeistert als ich es das erste Mal gesehen habe. Die Grafittis, die Schriftart, die Farbgestaltung und nicht zu vergessen das Pärchen das wirklich mal ungewöhnlich ist…ihr seht ich gerate schon wieder ins Schwärmen. Auch der Klappentext machte sofort lust auf mehr. Also was tun? Klar das Buch kaufen 😜

Kiras Schreibstil machte es mir leicht in die Geschichte einzutauchen. Katinka selbst ist ein spannender Charakter, die ich genau wie ihre Freunde, sofort ins Herz geschlossen habe. Außerdem fühlte ich mich mit Katinka verbunde, da sie genau wie ich ihre Leidenschaft in einem Blog auslebt. Ihre Freunde vor allem Jacko helfen ihr dabei. Katinka hat immer wieder damit zu kämpfen, dass sie in der Musikbranche oft nicht ernst genommen wird. Dies macht ihr sehr zu schaffen, möchte sie doch nicht in diese Girly/Groupie Schiene gepresst werden. Wer von denen könnte auch so gut skateboarden wie sie. Jacko versucht ihr auch hier zu helfen nur verändert sich damit in ihrer Freundschaft zu etwas mit dem Katinka überfordert ist. Dann interviewt sie Keep on dreaming, eine Newcomer Band von deren Musik sie sofort verzaubert ist. Schon das warten vor dem Konzert ist ungewöhnlich, da sie ein paar der Crew zeigt, dass das Püppchen auch skaten kann. Dort sieht sie James MacMillan das erste Mal und ist etwas überfordert mit der Situation. Sie und James kommen sich näher, Katinka trifft immer wieder Entscheidung aus dem Bauch heraus, die sie aber nicht immer glücklich machen und plötzlich steht ihr Leben kopf. Sie hat knatsch mit ihrer Familie, Julie macht ihr Vorhaltungen und Jacko verhält sich ihr gegenüber auch komisch. Katinka tut mir hier oft leid und ich hab mir gewünscht sie mal in den Arm nehmen zu können. Aber Katinka wäre nicht Katinka wenn sie nicht schlußendlich für sich das richtige tun würde.

Dieses Buch ist eine wunderschöne Homage an die Musik. Was für Gefühle sie auslösen kann, wieso einen Konzerte so fesseln können und warum manche sich mehr als ein Konzert der gleichen Band ansehen… Außerdem ist es eine herrlich erfrischende Geschichte die ohne der typischen Klischees auskommt und auch keine übertriebene Szenen braucht, um Gefühle transportieren zu können.

Ich vergebe :

👑👑👑👑👑 von 5 Krönchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s