Monster Geek

Und nun habe ich noch ein Buch aus dem Drachenmond Verlag (falls ich euch fragt, warum ich so viele habe: Mein Freund hat mir eine Drachenpost zum Valentintag geschenkt :D)

Monster Geek von May Raven

Klappentext:

45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern.

Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen …
Mein Fazit:

Dieses Buch hat mich nicht mehr losgelassen, weshalb ich es auch in einem Tag durch hatte. Die Geschichte ist super aufgebaut, verliert nie an Spannung und man fiebert einfach mit. Mit den Protagonisten konnte ich mich auch sofort anfreunden. Ihr Schreibstil ist super und dadurch konnte ich die Geschichte flüssig lesen.

Diese Geschichte ist einfach anders, etwas besonderes und deswegen kann man dieses Buch einfach nicht weglegen und muss es lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s