Ich bin nicht verrückt sagt mein Einhorn

Ich hatte das große Glück, dass ich von der lieben Teresa Kuba ihr Buch „Ich bin nicht verrückt sagt mein Einhorn“ als Reziexemplar lesen durfte. Es erscheint am 05.03.2017.

Als erstes habe ich eine Leseprobe bekommen, weil ich mir einfach nichts darunter vorstellen konnte. Doch dann habe ich das erste Kapitel gelesen und ja was soll ich sagen: Es war der Hammer!!

Klappentext:

„Ich bin arbeitslos. Und Künstlerin. Trotzdem bin ich bei der Wahl meiner Klobürste sehr eigen.“

Teresa Kuba lebt als Single in einer WG mit einem Kater – die besten Voraussetzungen, um verrückt zu werden. Nachdem sie viele Jobs ausprobiert hat und kurz vor Hartz IV steht, beschließt sie, der Welt die dunklen Seiten des Arbeitslebens aufzutischen. Dafür hat sie schließlich den ganzen Tag Zeit. Wenn da nur nicht die Alienregenschirme wären, oder die Zombies…

Ein irrer Trip gegen Alltagsroutine mit skurrilen Geschichten aus der Arbeitswelt. Und von Einhörnern. Für Arbeitslos und die, die es werden wollen. Alle Geschichten sind wahr. Dies ist kein Märchen. Aber was wäre, wenn…

 

Mein Fazit:

Ein mutiger Schritt der Autorin und doch finde ich, dass es der richtige ist. Es gibt viele witzige Geschichten (Wobei ich finde, dass die Einhörner zu kurz kommen) und doch hat es mich animiert, über das Ganze nachzudenken. Und in vielen Punkten stimme ich mit der Autorin überein.  Das Buch hat Charme und die Autorin sowieso. (Nicht nur, weil sie aus Bayern kommt )

Also, wenn ihr ein Buch lesen wollt, das anders ist, als die Anderen, dann schlagt unbedingt zu! Das Buch ist witzig, der Schreibstil klasse und die Geschichten sind wirklich herrlich zu lesen. (Möglichkeit besteht, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren, weil man beim Lesen lachen muss) Und es ist einfach so erfrischend, dieses Buch zu lesen.

teresa-kuba

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s