Was tun, wenn ein Buch dich so begeistert hat, dass du kein Neues anfangen willst?

Das ist glaube ich die Frage der Fragen. Aber für mich ist sie sehr einfach zu beantworten.

Gestern habe ich so ein tolles Buch beendet (Rezi folgt bald) und ich bin immer noch so in der „Hach-das-war-so-wunderschön-Stimmung“, dass ich noch nicht bereit bin ein anderes Buch anzufangen.

Also was soll man dann machen? Ganz einfach: Ich schreibe an meinem eigenen Buch weiter 🙂 Beflügelt durch das Buch „König der Wolfe“ von Michelle Natasha Weber. Denn sie schreibt so tolle Bücher. Mein Buch muss einfach genauso toll werden! 😀

So haben Ingrid und ich uns auch kennengelernt. Bei einem Autorenworkshop von der lieben Anna Katmore letztes Jahr. Und das war so ein schönes Erlebnis, an das ich immer sehr gerne zurückdenken werde 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Was tun, wenn ein Buch dich so begeistert hat, dass du kein Neues anfangen willst?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s